Wählen Sie Ihre Nachrichten​

FLBB-Team ohne Welter und François
Sport 17.02.2020 Aus unserem online-Archiv

FLBB-Team ohne Welter und François

Trainer Ken Diederich wird für die beiden Länderspiele auf insgesamt 13 Spieler setzen.

FLBB-Team ohne Welter und François

Trainer Ken Diederich wird für die beiden Länderspiele auf insgesamt 13 Spieler setzen.
Foto: Ben Majerus
Sport 17.02.2020 Aus unserem online-Archiv

FLBB-Team ohne Welter und François

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Das Basketball-Nationalteam für die WM-Vorqualifikation steht. Coach Ken Diederich hat den vorläufigen Kader reduziert.

Nationaltrainer Ken Diederich hat ausgesiebt und den definitiven Kader für die Vorqualifikation zur Basketball-WM 2023 nominiert. Jeweils zwölf Akteure dürfen in den Länderspielen am Donnerstag auswärts gegen die Slowakei und am kommenden Sonntag zu Hause gegen den Kosovo spielen.

Die Auswahl aus dem vorläufigen Kader von 15 Spielern fiel dem Coach recht leicht. Denn Tom Welter (Musel Pikes) fällt mit einer Rückenverletzung aus und Yann Wolff (Amicale) kann arbeitsbedingt nicht mit in die Slowakei reisen. Er wird dafür im Heimspiel gegen den Kosovo anstelle von Lou Demuth (Gréngewald) in den Kader Rücken.

Xavier-Robert François muss ebenfalls passen, da Clancy Rugg (Basket Esch) die Spielberechtigung erhalten hat. In einer Nationalmannschaft darf nur ein eingebürgerter Spieler zum Einsatz kommen.

Mit Demuth und Vic Heuschling (Zolver) stehen zwei Nationale-2-Spieler im Aufgebot. Die Partie in Bratislava ist für 18 Uhr angesetzt, genau wie das Heimspiel am Sonntag in der Coque.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema