Wählen Sie Ihre Nachrichten​

FLBB-Auswahl schlägt Zypern
Sport 01.07.2018

FLBB-Auswahl schlägt Zypern

Bob Melcher überzeugte im letzten Duell der EM-Vorqualifikation.

FLBB-Auswahl schlägt Zypern

Bob Melcher überzeugte im letzten Duell der EM-Vorqualifikation.
Foto: Yann Hellers/LW-Archiv
Sport 01.07.2018

FLBB-Auswahl schlägt Zypern

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Die FLBB-Auswahl hat das letzte Spiel der EM-Vorqualifikation gewonnen. In Nikosia setzten sich Melcher und Co. gegen Zypern durch.

Die Basketball-Nationalmannschaft hat die EM-Vorqualifikation mit einem Sieg beendet. In der Abschlusspartie triumphierte das Team von Trainer Ken Diederich mit 89:76 gegen Zypern.

Nur drei Tage nachdem die FLBB-Auswahl eine Heimniederlage gegen Portugal hinnehmen musste, wollten Laurent und Co. das Spiel in Nikosia unbedingt gewinnen. Die Gäste erwischten den deutlich besseren Start und führten nach dem ersten Viertel mit 23:17.

Vor dem Seitenwechsel bauten die Luxemburger ihren Vorsprung sogar noch aus, sodass die Mannschaften beim Stand von 45:29 aus Sicht der FLBB-Auswahl in die Kabinen gingen.

Zypern meldet sich zurück

Im dritten Viertel kämpfte sich Zypern allerdings zurück ins Spiel und die Führung der Luxemburger betrug zehn Minuten vor Schluss nur noch sechs Zähler.

Aber plötzlich lief es wieder besser für die Gäste, die sich im Schlussviertel erneut absetzten und letztlich als verdienter Sieger vom Platz gingen.

Die besten Scorer der FLBB-Auswahl waren Laurent (29 Punkte) und Melcher (19).

Obwohl sie die Gruppe C der EM-Vorqualifikation auf dem letzten Rang abschließen, war die Freude bei den Luxemburgern somit am Ende groß.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Basketball: FLBB-Auswahl vergibt deutliche Führung
Die Basketball-Nationalmannschaft hatte am Sonntag in Almada gegen Portugal einen hervorragenden Start erwischt. Doch die Gastgeber kämpften sich zurück und setzten sich schließlich in der Verlängerung durch.
In der Verlängerung setzte sich Portugal durch.