Wählen Sie Ihre Nachrichten​

FLBB-Auswahl feiert Achtungserfolg
Sport 2 Min. 28.11.2020

FLBB-Auswahl feiert Achtungserfolg

Thomas Grün ist mit 17 Punkten der zweiterfolgreichste Werfer der FLBB-Auswahl.

FLBB-Auswahl feiert Achtungserfolg

Thomas Grün ist mit 17 Punkten der zweiterfolgreichste Werfer der FLBB-Auswahl.
Foto: FIBA
Sport 2 Min. 28.11.2020

FLBB-Auswahl feiert Achtungserfolg

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Die Basketball-Nationalmannschaft setzt sich gegen die Slowakei durch und gewinnt erstmals in der laufenden WM-Vorqualifikation.

Die FLBB-Auswahl hat am Samstag in Bratislava gegen die Slowakei gewonnen. Am vierten Spieltag der Vorqualifikation zur WM 2023 feierten die Luxemburger ihren ersten Sieg der laufenden Kampagne. Beim 77:73-Erfolg war Rugg mit 23 Zählern der Topscorer der FLBB-Auswahl. Grün erzielte 17 Punkte.

Von Beginn an lieferten sich beide Teams ein Duell auf Augenhöhe. Zwar stellte die slowakische Defensive Rugg zunächst vor Probleme, vor allem dank Grün starteten die Luxemburger allerdings gut in die Partie.

Im zweiten Viertel konnte sich die FLBB-Auswahl leicht absetzen (31:24), beim Kabinengang lagen Laurent und Co. aber nur noch knapp mit 31:30 in Führung.

Nachdem die FLBB-Auswahl zuletzt mehrfach in der zweiten Halbzeit nachließ, waren Diederichs Schützlinge gewarnt. Gegen die Zonenverteidigung verwandelten die Luxemburger direkt nach dem Seitenwechsel gleich vier Dreier.

Als der Außenseiter mit 45:37 führte, reagierte der slowakische Coach Zan Tabak mit einer Auszeit. Die Slowakei kehrte zurück zur Mann-Mann-Verteidigung und ging dank Brodziansky wieder in Führung (52:51).

Spannung bis zum Schluss

Zu Beginn des Schlussviertels trafen Delgado und Grün aus der Distanz. Allerdings hatte der Gegner zunächst stets die passende Antwort parat. Die Luxemburger verteidigten gut und profitierten in einer kritischen Phase von einem Dreier Kovacs, um sich abzusetzen (73:62). Die Slowakei gab nicht auf und kämpfte bis zum Schluss, doch Rugg und Co. behielten die Nerven.


FLBB-Auswahl verliert nach Halbzeitführung
Dritte Partie, dritte Niederlage: Die Basketball-Nationalmannschaft startet gut ins Spiel, doch nach dem Seitenwechsel wird Island besser.

Die beiden letzten Begegnungen der WM-Vorqualifikation finden im kommenden Jahr statt. Am 18. Februar 2021 treffen die Luxemburg auswärts auf Kosovo, zwei Tage später kommt es zum Duell mit Island. Nach vier Spieltagen belegt die FLBB-Auswahl mit einem Sieg den letzten Platz der Gruppe B.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema