Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fitnesstraining für Schauspieler: Der Kino-Coach
Sport 2 6 Min. 26.03.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Fitnesstraining für Schauspieler: Der Kino-Coach

Patrice Grogna: "Man muss beim Training realistisch sein."

Fitnesstraining für Schauspieler: Der Kino-Coach

Patrice Grogna: "Man muss beim Training realistisch sein."
Foto: Gerry Huberty
Sport 2 6 Min. 26.03.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Fitnesstraining für Schauspieler: Der Kino-Coach

Tom RÜDELL
Tom RÜDELL
Jules Werner war Mitte dreißig und vielleicht ein klein wenig zu schwer für seine Größe. Dann sollte der Schauspieler einen gut trainierten Polizisten spielen – und ließ sich von Fitnesstrainer Patrice Grogna drillen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Fitnesstraining für Schauspieler: Der Kino-Coach“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Dienstagabend feierte ein waschechter Luxemburger Thriller Premiere: Der Luxemburger Polizeikrimi „Doudege Wénkel". Ab sofort ist der Film auch in vielen weiteren Kinos des Landes zu sehen.
Die Erwartungen der Öffentlichkeit waren hoch – und sie werden nicht enttäuscht. Mit "Doudege Wénkel", dem ersten abendfüllenden Film von Jungregisseur Christophe Wagner gibt es erstmals einen Thriller in luxemburgischer Sprache. Kinostart ist am 3. Oktober.
Für Jules Werner (rechts) ist der labile Ermittler Olivier eine Paraderolle.