Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Finaler Test der FLF-Auswahl gegen belgischen Zweitligisten
Sport 13.03.2019

Finaler Test der FLF-Auswahl gegen belgischen Zweitligisten

Luc Holtz will alle Spieler nur eine Halbzeit zum Einsatz kommen lassen.

Finaler Test der FLF-Auswahl gegen belgischen Zweitligisten

Luc Holtz will alle Spieler nur eine Halbzeit zum Einsatz kommen lassen.
Foto: Ben Majerus
Sport 13.03.2019

Finaler Test der FLF-Auswahl gegen belgischen Zweitligisten

Laurent SCHÜSSLER
Laurent SCHÜSSLER
Drei Tage vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Litauen am 22. März trifft die Luxemburger Nationalelf in Bissen bei der Generalprobe auf die Union St. Gilloise.

Die Union St. Gilloise aus Belgien, von 1970 bis 1974 und von 1976 bis 1980 Stammverein des aktuellen FLF-Präsidenten Paul Philipp, misst sich am Dienstag, dem 19. März, um 19 Uhr auf dem Spielfeld in Bissen mit der Luxemburger Nationalmannschaft, die dann im Mannschaftshotel in Lipperscheid die beiden ersten Begegnungen der EM-Qualifikation vorbereitet.

Dieses Spiel ersetzt die ursprünglich vorgesehene Partie gegen den deutschen Zweitligisten SV Sandhausen, die Nationaltrainer Luc Holtz umständebedingt absagen musste.

Drei Tage vor dem Länderspiel gegen Litauen (Anstoß um 20.45 Uhr im Stade Josy Barthel) will Holtz jeden Spieler "nur maximal eine Halbzeit spielen lassen". Er werde aber möglicherweise die eine oder andere taktische Variante versuchen.

Die Union St. Gilloise spielt aktuell in der zweithöchsten belgischen Liga und hat die Normalrunde auf Platz drei abgeschlossen. Zudem war der Verein bis ins Halbfinale der Coupe de Belgique vorgestoßen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Holtz nominiert Selimovic
Der luxemburgische Kader für die ersten beiden EM-Qualifikationsspiele steht fest. Trainer Luc Holtz nominierte Vahid Selimovic, der somit erstmals für die Nationalmannschaft auflaufen könnte.
Luc Holtz (Trainer Luxemburg) gibt Anweisungen

/ Fussball, UEFA Nations League 2018, Saison 2018-2019, 5. Spieltag / 15.11.2018 /
Luxemburg - Weissrussland (Luxembourg vs Belarus) / 
Stade Josy Barthel, Luxemburg /
Foto: Ben Majerus
EM 2020: Luxemburg trifft auf Portugal
In der Qualifikation zur Fußball-EM 2020 trifft Luxemburg in einer Fünfer-Gruppe auf den amtierenden Europameister Portugal. Die restlichen Nationen sind weniger attraktiv.
HANDOUT - 01.12.2018, Irland, Dublin: Blick auf die Bühne mit dem Henri Delaunay Pokal vor der Auslosung der Qualifikationsgruppen für die EM 2020. Aufgenommen am 01.12.2018. Foto: Brendan Moran/UEFA via Getty Images/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++