Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Final Four des Handballpokals neu terminiert
Sport 21.04.2021

Final Four des Handballpokals neu terminiert

Final Four des Handballpokals neu terminiert

Foto: Fernand Konnen
Sport 21.04.2021

Final Four des Handballpokals neu terminiert

Kevin ZENDER
Kevin ZENDER
Das Halbfinale und das Endspiel der Männer werden um eine Woche verschoben. Bei den Frauen gibt es keine Änderungen.

Das Final Four der Loterie Nationale Coupe de Luxembourg wird eine Woche später als geplant ausgetragen. Am 8. Mai treffen im Halbfinale die Red Boys und Käerjeng sowie Esch und Berchem aufeinander. Am darauffolgenden Tag findet das Finale statt.

Eigentlich sollten die Halbfinals am 28. April über die Bühne gehen und das Finale war für den 1. Mai vorgesehen. Da der Escher Torwart Petros Boukovinas aber während der Zeit mit Griechenland gegen Serbien und Frankreich in der EM-Qualifikation antritt, beschloss man nun, das Final Four zu verlegen.

Die Meisterschaftsspiele, die am 8. Mai, ausgetragen werden sollten, werden auf ein späteres Datum verlegt. 

Bei den Frauen wird das Final Four wie geplant stattfinden. Am 29. April stehen sich im Halbfinale Redingen und Düdelingen sowie Käerjeng und Diekirch gegenüber. Der Pokalsieger wird am 2. Mai ermittelt.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.