Wählen Sie Ihre Nachrichten​

FC Déifferdeng 03 muss umziehen
Sport 08.04.2021

FC Déifferdeng 03 muss umziehen

Andreas Buch und seine Differdinger Teamkollegen müssen sich an ein anderes Spielfeld gewöhnen.

FC Déifferdeng 03 muss umziehen

Andreas Buch und seine Differdinger Teamkollegen müssen sich an ein anderes Spielfeld gewöhnen.
Foto: Ben Majerus
Sport 08.04.2021

FC Déifferdeng 03 muss umziehen

Joe TURMES
Joe TURMES
Der FC Déifferdeng 03 muss nach Niederkorn ausweichen, da umfangreiche Arbeiten im Stadion in Oberkorn anstehen.

Der FC Déifferdeng 03 wird seine verbleibenden Heimspiele in dieser Saison im Stade Jos Haupert in Niederkorn bestreiten. Dies hat die Gemeinde Differdingen entschieden.

Im Stade municipal in Oberkorn wird das Drainagesystem des Spielfelds repariert und anschließend der Rasen erneuert. „Bis zum 15. September sollen die Arbeiten abgeschlossen sein“, betont der Differdinger Präsident Fabrizio Bei. 

„Wir wollten nach Monnerich oder nach Bascharage ausweichen, doch dies war nicht möglich, da dort bereits Arbeiten an den Spielfeldern im Hinblick auf die neue Saison anstehen. Nun wird das Niederkorner Spielfeld arg in Mitleidenschaft gezogen werden, da dort sehr viele Begegnungen ausgetragen werden. Wir teilen uns das Stade Jos Haupert ja nun mit dem FC Progrès.“

Mit Rodange gibt es einen zweiten Verein in der BGL Ligue, der zurzeit „auswärts“ spielt. Da das Stade Jos Philippart renoviert wird, läuft die Mannschaft von Trainer Nedzib Selimovic bis zum Saisonende auf dem Spielfeld von Titus Petingen auf.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema