Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Muller zieht ins Halbfinale ein
Sport 1 15.01.2015 Aus unserem online-Archiv
Fantastische Ballwechsel

Muller zieht ins Halbfinale ein

Sport 1 15.01.2015 Aus unserem online-Archiv
Fantastische Ballwechsel

Muller zieht ins Halbfinale ein

Gilles Muller (ATP 45) bleibt beim ATP-Turnier in Sydney in der Erfolgsspur. Der Luxemburger setzte sich am Donnerstag in zwei Sätzen mit 7:6 (7:3), 7:6 (15:13) gegen Bernard Tomic (AUS/71) durch.

(SH) - Gilles Muller (ATP 45) bleibt beim ATP-Turnier in Sydney in der Erfolgsspur. Der Luxemburger setzte sich am Donnerstag in zwei Sätzen mit 7:6 (7:3), 7:6 (15:13) gegen Bernard Tomic (AUS/71) durch. Dabei lieferten sich beide Spieler teils fantastische Ballwechsel.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

In einer spannenden Partie brachte in beiden Sätzen sowohl Muller als auch Tomic seinen jeweiligen Aufschlag durch. Während Muller den Tiebreak nach dem ersten Durchgang klar zu seinen Gunsten entschied, ging es im zweiten Satz enger zu. Tomic konnte vier Matchbälle abwehren, den fünften verwandelte der Luxemburger dann aber nach insgesamt 1.42'.

Im Halbfinale steht der Sportler des Jahres 2014 am Freitag dem Serben Viktor Troicki (92) gegenüber.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Gilles Muller ist im Viertelfinale des ATP-Turniers von Sofia ausgeschieden. Der Tennisprofi wurde zwei Mal zum ungünstigsten Zeitpunkt gebreakt.
Gilles Muller muss sich vom Turnier in Sofia verabschieden.
Gilles Muller kann weiter vom ersten ATP-Turniersieg seiner Karriere träumen: Der Luxemburger setzte sich im bulgarischen Sofia in der zweiten Runde souverän gegen Ricardas Berankis (LTU) durch.
Gilles Muller trifft nun im Viertelfinale auf Guillermo Garcia-Lopez
ATP-Turnier in Stockholm
"Mulles" besiegt den Australier John Millman (ATP 76) glatt in zwei Sätzen. Er trifft jetzt auf den an Nummer vier gesetzten Bernard Tomic (18) oder Marcos Baghdatis (46).
Gilles Muller trifft auf Tomic oder Baghdatis.
Denkbar knapp: Gilles Muller unterliegt in der ersten Runde des ATP-Turniers von Cincinnati dem Franzosen Benoît Paire mit 6:7, 6:7.
"Ich habe zu viele Fehler gemacht!" - Gilles Muller, unzufrieden.
Gilles Muller (ATP 45) steht beim ATP-Turnier in Sydney im Viertelfinale. Der Luxemburger besiegte am Mittwoch den Franzosen Jérémy Chardy (31) in drei Sätzen mit 2:6, 7:6 (7:1) und 6:4.
Gilles Muller steht in Sydney im Viertelfinale.
Gilles Muller (ATP 45) steht beim ATP-Turnier in Sydney in der zweiten Runde. Der Luxemburger setzte sich zum Auftakt in drei Sätzen mit 3:6, 6:3, 7:6 (8:6) gegen Sam Groth (AUS/81) durch.
Gilles Muller steht in Sydney in der zweiten Runde.