Wählen Sie Ihre Nachrichten​

F91 verschenkt Matchball, Hesperingen wittert Morgenluft
Sport 16.04.2022
BGL Ligue

F91 verschenkt Matchball, Hesperingen wittert Morgenluft

Gregory Grisez (r./Fola) im Zweikampf gegen Kevin van den Kerkhof (l./F91 ).
BGL Ligue

F91 verschenkt Matchball, Hesperingen wittert Morgenluft

Gregory Grisez (r./Fola) im Zweikampf gegen Kevin van den Kerkhof (l./F91 ).
Foto: Christian Kemp
Sport 16.04.2022
BGL Ligue

F91 verschenkt Matchball, Hesperingen wittert Morgenluft

André KLEIN
André KLEIN
Niederkorn verliert gegen Rodange und verabschiedet sich aus dem Titelkampf, doch F91 schlägt kein Kapital daraus. Swift in Lauerstellung.

Die Düdelinger Fußballer nutzen nicht die große Chance zur Vorentscheidung der Meisterschaft.

Trotz der völlig überraschenden 1:2-Heimniederlage Niederkorns gegen den Tabellenvorletzten Rodange verliert F91 im Spiel gegen Fola nach 0:3 Rückstand mit 2:3 und kann die Gunst der Stunde nicht nutzen.


Arno Bonvini (Trainer Mondorf) / Fussball, Achtelfinale Coupe de Luxembourg, Mondorf - F91 / 06.04.2022 / Mondorf / Foto: Christian Kemp
Mondorfs schmerzhafte Trainerentlassung
Die Trennung von Arno Bonvini fällt Mondorfs Präsident Christian Strasser alles andere als leicht. Ein Nachfolger ist schon gefunden.

Hesperingen setzt sich derweil auswärts mit 4:0 gegen den bereits abgestiegenen RM Hamm Benfica durch und ist mit fünf Punkten Rückstand auf F91 nun neuer Tabellenzweiter.

Während Wiltz in der Nachspielzeit noch einen Punkt gegen gegen Strassen (1:1) retten kann, aber weiterhin um den Klassenerhalt zittern muss, fährt Etzella den zweiten Sieg in Serie ein, gewinnt bei Racing mit 2:1 und etabliert sich mit 33 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

F91-Coach Carlos Fangueiro bedauert die verpasste Chance zur Vorentscheidung der Meisterschaft.
F91-Coach Carlos Fangueiro bedauert die verpasste Chance zur Vorentscheidung der Meisterschaft.
Foto: Christian Kemp

Wenig Bewegung im Tabellenkeller

Im direkten Duell der Kellerkinder Petingen und Mondorf gab es keinen Sieger (1:1), genau wie in der Begegnung zwischen Hostert und Differdingen (0:0)

Für Hostert war der Punktgewinn gegen Differdingen das erste Spiel seit der Entlassung von Trainer Arno Bonvini.

Jeunesse gewinnt durch Treffer von Ouwo Maazou (43.') und Scott-Beckam Kyei (89.') mit 2:0 gegen Rosport und wirft die Victoria damit zurück in den Abstiegskampf.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Titelkampf in der BGL Ligue bleibt spannend. Am Mittwoch patzt zwar keiner der Favoriten, einige ambitionierte Teams ärgern sich trotzdem.
Billy Bernard (Fola - 6) - Mathieu Leroux (Rosport - 19) / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 10. Spieltag Saison 2020-2021 / 03.03.2021 / CS Fola Esch - FC Victoria Rosport / Stade Émile Mayrisch / Foto: Yann Hellers
Am 16. Spieltag der BGL Ligue wurde das Spitzenspiel in Düdelingen ausgetragen. Niederkorn behielt bei F91 die Oberhand. Auch Leader Fola siegte, während Titus Petingen erneut verlor.
Ben Vogel (Niederkorn - 5) trifft zum 2:2 Ausgleich / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 16. Spieltag Saison 2019-2020 / 04.03.2020 / F91 Düdelingen - FC Progrès Niederkorn / Stade Jos Nosbaum / Foto: Yann Hellers
Im Escher Derby hat Fola am 18. Spieltag der BGL Ligue Jeunesse keine Chance gelassen. Auch F91 und Differdingen feierten souveräne Siege.
Giancarlo Pinna (l.) und Jeunesse waren gegen Fola mit Mehdi Kirch chancenlos.
16. Spielta der BGL Ligue
Im Stade Jos. Nosbaum kommt es am Sonntag zum Verfolgerduell zwischen Düdelingen und Differdingen. Fola will indessen die aktuelle Siegesserie ausbauen.
Alexandre Laurienté und Düdelingen setzten auf die Unterstützung der eigenen Fans.