Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Die Mannschaft ist ein Kollektiv"
Sport 5 Min. 29.04.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
F91-Trainer Michel Leflochmoan im Interview

"Die Mannschaft ist ein Kollektiv"

Michel Leflochmoan hat gut lachen: Der Meistertitel für F91 ist zum Greifen nah.
F91-Trainer Michel Leflochmoan im Interview

"Die Mannschaft ist ein Kollektiv"

Michel Leflochmoan hat gut lachen: Der Meistertitel für F91 ist zum Greifen nah.
Foto: Fabrizio Munisso
Sport 5 Min. 29.04.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
F91-Trainer Michel Leflochmoan im Interview

"Die Mannschaft ist ein Kollektiv"

Tom RÜDELL
Tom RÜDELL
Der 64-jährige Coach beschreibt im Interview die Gründe für die bislang so überzeugende Saison von Spitzenreiter F91 Düdelingen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „"Die Mannschaft ist ein Kollektiv"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „"Die Mannschaft ist ein Kollektiv"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Vor dem Pokalfinale der Fußballer meldet sich F91-Stürmer Sanel Ibrahimovic zu Wort. Der Stürmer erklärt, warum sein Team derzeit so gut drauf ist und ob er in dieser Saison Ladehemmung hat.
Sanel Ibrahimovic spielt mittlerweile mannschaftsdienlicher.
Am 22. Spieltag in der BGL Ligue wurde David Turpel für F91 zum Matchwinner. Der Nationalspieler erzielte drei Treffer. Fola und Differdingen feierten Kantersiege.
David Turpel erzielte drei Treffer beim F91-Sieg.
F91 Düdelingen musste gegen Käerjéng in die Verlängerung und siegte am Ende mit 4:2. Nach einem 2:0-Triumph vor heimischer Kulisse gegen RFCU Lëtzebuerg steht Mondorf im Halbfinale der Coupe de Luxembourg.
David Turpel (F91), hier gegen Pit Hess (Käerjéng), war der beste Akteur auf dem Platz.
In der Qualifikation zur Europa League
F91 Düdelingen ist in der ersten Qualifikationsrunde der Europa League trotz eines 2:1-Siegs gegen den irischen Zweitligisten UC Dublin ausgeschieden. Differdingen kam dank eines Treffers von Er Rafik in der Nachspielzeit weiter.
David Turpel wird von Niall Corbet ausgebremst.
Neuer Trainer in Düdelingen
Ein alter Bekannter kehrt zum F91 Düdelingen zurück. Michel Leflochmoan heißt der neue Trainer, der ab sofort das Amt des Interimscoachs Guy Hellers übernimmt.
Michel Leflochmoan kennt den Luxemburger Fußball bestens.