Wählen Sie Ihre Nachrichten​

F91 steuert Richtung Titelgewinn
Sport 14.04.2019

F91 steuert Richtung Titelgewinn

F91-Coach Dino Toppmöller sah eine konzentrierte Leistung seines Teams.

F91 steuert Richtung Titelgewinn

F91-Coach Dino Toppmöller sah eine konzentrierte Leistung seines Teams.
Foto: Yann Hellers/LW-Archiv
Sport 14.04.2019

F91 steuert Richtung Titelgewinn

Joe TURMES
Joe TURMES
F91 hat weiterhin gute Chancen, auch in diesem Jahr Meister zu werden. Die Mannschaft von Trainer Dino Toppmöller gewann ihr Heimspiel gegen den Racing mit 1:0.

In der BGL Ligue befindet sich F91 weiter auf Titelkurs. Im Heimspiel gegen Racing feierte die Mannschaft von Trainer Dino Toppmöller einen 2:0-Erfolg. Malget gelang der Führungstreffer in der 24.', ehe Stumpf in der Nachspielzeit den Sieg unter Dach und Fach brachte.

Fola bleibt Tabellenzweiter nach einem 7:0-Kantersieg gegen Tabellenschlusslicht Rümelingen. Torjäger Hadji gelangen vier Tore. Fola weist weiterhin vier Punkte Rückstand auf F91 auf.

Differdingen setzte sich mit 2:0 bei Etzella durch. Kalisa (23.') brachte die Gäste mit einem Eigentor in Führung, Siebenaler sorgte für die Entscheidung in der 48.'. Neu-Trainer Paolo Amodio feierte damit seinen dritten Erfolg in Serie beim Fusionsverein.

Strassen nun seit zehn Spielen ungeschlagen

Strassen ist nach einem 2:1-Erfolg gegen Titus Petingen seit zehn Spielen in der BGL Ligue ungeschlagen. Jager (21.') und Lourenco (78.') stellten ihre Treffsicherheit unter Beweis, Sawaneh konnte in der Nachspielzeit nur noch verkürzen.

Jeunesse gewann unter Neu-Trainer Sébastien Grandjean auf den letzten Drücker. Der Rekordmeister siegte in Hostert mit 3:2. Menessou und Steinbach hatten die Escher mit 2:0 in Führung gebracht, ehe Lahyani und Lavie für die Lokalmannschaft ausglichen. Jeunesse bewies allerdings Moral und erzielte durch Delgado noch den Siegtreffer in der Nachspielzeit.

Niederkorn enttäuscht

Niederkorn musste sich nach einer enttäuschenden Leistung mit 0:1 in Mondorf geschlagen geben. Scanzano schoss den Siegtreffer für die Lokalmannschaft (52.').

In einem wichtigen Duell um den Klassenerhalt siegte Rosport mit 3:1 bei RM Hamm Benfica. Cabral hatte die Lokalmannschaft in der 52.' in Führung gebracht, ehe die Gäste aufdrehten. Souto unterlief zunächst ein Eigentor (55.'), ehe Santos (63.') des Feldes verwiesen wurde. Rosport spielte seine Überzahl geschickt aus: Dallevedove (64.') und Weirich (84.') sorgten für Freude bei den Gästen. Pedro Resende, der vor einer Woche noch Rosporter Trainer war, ehe er überraschend zurücktrat, erlebte somit einen bitteren Nachmittag bei seinem Debüt auf  der Trainerbank von RM Hamm Benfica.




Lesen Sie mehr zu diesem Thema

F91 ist zum Siegen verdammt
Sechs Punkte Vorsprung beträgt der Vorsprung von Tabellenführer Jeunesse auf den amtierenden Meister F91. Düdelingen muss nun eine Siegesserie starten.
David Turpel und seine Teamkollegen tun sich in dieser Saison in der BGL Ligue schwer.
Jeunesse will seinen Lauf fortsetzen
Jeunesse ist die Mannschaft der Stunde in der BGL Ligue. Das Team von Trainer Marc Thomé plant den dritten Platz mit einem Sieg in Mondorf zu festigen
Für Jeunesse um Johannes Steinbach läuft es zurzeit nach Plan.
BGL Ligue : Duell der ehemaligen Rivalen
Der Titelverteidiger trifft auf den Vizemeister. In der BGL Ligue stehen sich am Sonntag Düdelingen und Differdingen gegenüber, die Konkurrenten der Vorsaison. Doch mittlerweile hat Differdingen große Probleme.
F91 um David Turpel startet als Favorit ins Duell mit Differdingen.