Wählen Sie Ihre Nachrichten​

F91 steht in den Play-offs
Sport 13.08.2019

F91 steht in den Play-offs

F91 könnte sich wie im Vorjahr für die Gruppenphase qualifizieren.

F91 steht in den Play-offs

F91 könnte sich wie im Vorjahr für die Gruppenphase qualifizieren.
Foto: Fernand Konnen
Sport 13.08.2019

F91 steht in den Play-offs

F91 Düdelingen hat das Rückspiel in der dritten Qualifikationsrunde der Europa League gewonnen und bestreitet die Play-offs.

F91 behielt am Dienstagabend in Estland die Nerven.  Nomme Kalju versuchte es im Rückspiel der dritten Qualifikationsrunde der Europa LEague vor allem auf die harte Art. Doch auch wenn sich die Gastgeber einige Chancen erspielten, sollte es ihnen nicht gelingen, das 1:3 aus dem Hinspiel aufzuholen. F91 setzte sich mit 1:0 durch und steht nun einen Schritt vor dem Einzug in die Gruppenphase. 

Düdelingen spielte 55 Minuten in Überzahl, nachdem Khomutov bereits in der 35.' Gelb-Rot sah. Dennoch sollte es bis zur 56.' dauern, bis die Qualifikation des Luxemburger Meisters in trockenen Tüchern war. Sinani nutzte einen groben Fehler beim Abschlag des einheimischen Torhüters und setzte eiskalt zum 1:0 in die Maschen. Stolz, dreifacher Torschütze im Hinspiel, hatte in der 63.' eine hundertprozentige Chance, um auf 2:0 zu setzen. Sein Ball ging aber knapp am Tor vorbei.

 Außer  der harten Gangart hatten die Gegner nichts entgegenzusetzen. Wenn doch mal ein Ball auf das F91-Tor kam, war Kips auf dem Posten. Düdelingen hatte in den letzten 20 Minuten mehrfach die Chance auf das 2:0.

In der Schlussphase musste Torschütze Sinani verletzt ausgewechselt werden.

In den Play-offs könnte Düdelingen auf den FC Saburtalo Tiflis treffen. Die Georgier gewannen das Hinspiel beim FC Ararat-Armenia (ARM) mit 2:1.  Das Rückspiel findet am Mittwoch statt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Stolz schießt F91 zum Sieg
Düdelingen hat sich im Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde der Europa League durchgesetzt. Im Stade Josy Barthel erzielte Stolz beim 3:1-Sieg gegen Nomme Kalju alle drei Tore.
Fussball  Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde der Europa League zwischen dem F91 Dudelingen und Nomme KALJU im Stade Josy Barthel am 08.08.2019 Dominik STOLZ (10 F91)
Bitterer Abend für Düdelingen
F91 verliert sein viertes Spiel in der Europa League mit 1:5 gegen Olympiakos. Düdelingen war chancenlos, erzielte aber durch Sinani das erste Tor in der Gruppenphase.
Olympiakos' Greek defender Vasilis Torosidis (R) celebrates after scoring a goal during the UEFA Europa League Group F second-leg football match between Olympiakos Piraeus and F91 Dudelange at the Georgios Karaiskakis Stadium in Piraeus on November 8, 2018. (Photo by Aris Messinis / AFP)
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.