Wählen Sie Ihre Nachrichten​

F91 nicht bei FIFA 19
Die Düdelinger Europapokal-Helden haben es nicht in das größte Fußball-Videospiel geschafft.

F91 nicht bei FIFA 19

Foto: Nikola Novakovic
Die Düdelinger Europapokal-Helden haben es nicht in das größte Fußball-Videospiel geschafft.
Sport 03.09.2018

F91 nicht bei FIFA 19

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Da sich F91 Düdelingen für die Europa League qualifiziert hat, hofften einige Luxemburger, dass sie bei FIFA 19 mit Turpel und Co. spielen könnten. Wie das LW erfuhr, ist das aber nicht möglich.

Videospielentwickler EA (Electronic Arts) hat sich kürzlich die Lizenzen für die europäischen Clubwettbewerbe gesichert.

Da sich mit F91 erstmals ein luxemburgisches Team für die Europa League qualifizierte, war die Hoffnung groß, dass man bei FIFA 19 mit den Düdelingern spielen könnte.

Erklärung von EA

Das wird aber nicht möglich sein. Wie das LW vom Hersteller EA erfuhr, sind Turpel und Co. nicht lizenziert. "Leider hat sich F91 zu spät qualifiziert, um noch ins Spiel zu gelangen", hieß es.

Die nationalen Fußballfans müssen sich somit weiterhin damit begnügen, mit den im Ausland aktiven Profis zu spielen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.