Wählen Sie Ihre Nachrichten​

F91 macht Schritt in Richtung Titel
Sport 01.05.2022
BGL Ligue

F91 macht Schritt in Richtung Titel

Dejvid Sinani (l.) und der F91 holen wichtige drei Punkte gegen den direkten Verfolger Hesperingen um Olivier Marques.
BGL Ligue

F91 macht Schritt in Richtung Titel

Dejvid Sinani (l.) und der F91 holen wichtige drei Punkte gegen den direkten Verfolger Hesperingen um Olivier Marques.
Foto: Christian Kemp
Sport 01.05.2022
BGL Ligue

F91 macht Schritt in Richtung Titel

David THINNES
David THINNES
Düdelingens Fußballer setzen sich im Spitzenspiel gegen den direkten Verfolger Hesperingen durch. Der Treffer fällt erst spät.

F91 musste am Sonntag lange zittern: Das Siegtor im wichtigen Duell um den Meisteritel in der BGL Ligue gegen den direkten Verfolger Hesperingen fiel erst in der 82.'. Samir Hadji erlöste die Zuschauer im Stade Jos Nosbaum.

Die Gastgeber dominierten die gesamte Partei, verpassten es aber ein Tor zu erzielen. Mit dem 1:0 fuhr F91 den ersten Erfolg nach zwei Niederlagen in Folge ein. In der Tabelle hat Düdelingen nun 58 Punkte auf dem Konto und damit drei Punkte Vorsprung auf den neuen Zweitplatzierten Fola.

Der amtierende Meister setzte indes seine beeindruckende Siegesserie fort. Auch in Hostert gewann Fola. Das 3:2 ist der achte Erfolg in Serie, seit zehn Spielen ist der Escher Verein nun unbesiegt. Neben Hesperingen hat nun noch ein weiteres Team 53 Punkte auf dem Konto. Differdingen setzt sich bei Titus Petingen knapp mit 2:1 durch.

In die Spur zurück gefunden hat Niederkorn, das erstmals nach sechs Begegnungen wieder drei Punkte einfuhr. Der FC Progrès besiegte den Absteiger RM Hamm Benfica mit 5:1, behält aber seinen fünften Tabellenplatz.

Im Kampf um den Abstieg gab es ebenfalls ein direktes Duell. Der Tabellen-14. Wiltz holte beim 2:0 gegen Tabellennachbarn Rodange drei wichtige Punkte. Letztere haben nun drei Spieltage vor Schluss acht Punkte Rückstand auf den ersten Barrageplatz. Dieser wird aktuell von Hostert eingenommen. 

Des Weiteren setzte sich Strassen mit 2:1 bei Jeunesse Esch durch. Mit dem selben Resultat gewann Mondorf gegen die Gäste aus Ettelbrück.

Am Samstag hatte sich Racing nach zwei Niederlagen in Folge mit einem Sieg gegen Rosport zurückgemeldet.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Titelkampf in der BGL Ligue bleibt spannend. Am Mittwoch patzt zwar keiner der Favoriten, einige ambitionierte Teams ärgern sich trotzdem.
Billy Bernard (Fola - 6) - Mathieu Leroux (Rosport - 19) / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 10. Spieltag Saison 2020-2021 / 03.03.2021 / CS Fola Esch - FC Victoria Rosport / Stade Émile Mayrisch / Foto: Yann Hellers