Wählen Sie Ihre Nachrichten​

F91 Düdelingen meistert Escher Hürde
Sport 22.08.2021
BGL Ligue

F91 Düdelingen meistert Escher Hürde

Die Düdelinger freuen sich über drei wichtige Punkte.
BGL Ligue

F91 Düdelingen meistert Escher Hürde

Die Düdelinger freuen sich über drei wichtige Punkte.
Foto: Ben Majerus
Sport 22.08.2021
BGL Ligue

F91 Düdelingen meistert Escher Hürde

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Die Heimteams schwächeln am Sonntag in der BGL Ligue. In der Tabelle ist das Bild sehr spannend.

Ein wenig kurios sind die Resultate der fünf Begegnungen in der BGL Ligue, die am Sonntag um 16 Uhr angepfiffen wurden, schon: In allen Partien setzten sich die Gäste durch. Keines der Heimteams konnte demnach von der Unterstützung des Publikums profitieren, um mit Siegen drei wichtige Zähler zu holen.

Besonders interessant war auf dem Papier das Duell zwischen Jeunesse und F91. Düdelingen siegt letztendlich klar mit 3:0 auf der Escher Grenz, wobei die Partie bis zum 2:0 in der 76.' spannend war. Muratovic (13.'), Bettaieb (76.') und Cools (88.') erzielten die drei Treffer. Die ersten beiden Tore wurden durch haarsträubende Ballverluste der Escher eingeläutet.


Yann Mabella(22 Racing Union) 
Elvis Lima Sousa (11 Hostert) football - bgl ligue - 3 eme journée - Racing - Hamm Benfica - 21/08/2021 stade Achille Hammerel 

foto : Vincent Lescaut
Die vielen Probleme und Baustellen von RM Hamm Benfica
RM Hamm Benfica muss nach der dritten Niederlage nicht nur finanziell die Kurve bekommen. Generaldirektor Alex Lopes hat einen Plan.

Hesperingen setzte sich nach zwischenzeitlichem 0:1-Rückstand mit 2:1 in Mondorf durch. 

Auch Wiltz ließ sich gegen Hostert von einem schnellen Rückschlag - nach weniger als 30 Sekunden - nicht aus der Bahn werfen und siegte letztendlich noch mit 3:1. Osmanovic war mit zwei erzielten Toren der Mann des Spiels.

Teams sehr dicht beieinander

Niederkorn siegt unterdessen mit 2:0 in Rosport. Auch dort gab es einen doppelten Torschützen: Luisi sicherte dem Team von Trainer Stéphane Léoni die drei Punkte, während Strassen mit 3:2 in Ettelbrück die Oberhand behielt. Perez (zwei Tore) und Runser trafen für die Gäste. 

Zwischen Differdingen und Fola (1:1) gab es am Sonntagabend keinen Sieger.

 Am Samstag siegte Racing mit 1:0 gegen RM Hamm Benfica, während es am Montag (20 Uhr) noch zum Duell zwischen Titus Petingen und Rodange kommt.

In der Tabelle ist es an der Spitze extrem eng. Weil Hostert und Mondorf ohne Zähler blieben, hat keine Mannschaft das Punktemaximum auf dem Konto. Nur ein Punkt trennt Rang eins von Platz acht.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Titelkampf in der BGL Ligue bleibt spannend. Am Mittwoch patzt zwar keiner der Favoriten, einige ambitionierte Teams ärgern sich trotzdem.
Billy Bernard (Fola - 6) - Mathieu Leroux (Rosport - 19) / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 10. Spieltag Saison 2020-2021 / 03.03.2021 / CS Fola Esch - FC Victoria Rosport / Stade Émile Mayrisch / Foto: Yann Hellers
Im Escher Derby hat Fola am 18. Spieltag der BGL Ligue Jeunesse keine Chance gelassen. Auch F91 und Differdingen feierten souveräne Siege.
Giancarlo Pinna (l.) und Jeunesse waren gegen Fola mit Mehdi Kirch chancenlos.
Am Sonntag kam es in der BGL Ligue zu mehreren spannenden Aufeinandertreffen. Nur eine von sechs Partien endete mit einem dreifachen Punktgewinn. Lediglich Progrès triumphierte gegen Strassen.
Mario Pokar (F91) im Zweikampfduell mit Differdingens Jorge Almeida (r.).