Wählen Sie Ihre Nachrichten​

F91 beginnt Europa League gegen AC Mailand
Clément Couturier und die Düdelinger freuen sich auf die Gruppenphase.

F91 beginnt Europa League gegen AC Mailand

Foto: Nikola Novakovic
Clément Couturier und die Düdelinger freuen sich auf die Gruppenphase.
Sport 31.08.2018

F91 beginnt Europa League gegen AC Mailand

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Am Freitag wurde die Gruppenphase der Europa League ausgelost. F91 misst sich mit AC Mailand, Olympiakos Piräus und Betis Sevilla.

Prominente Gegner für F91: In der Gruppenphase der Europa League treten die Düdelinger in der Gruppe F gegen AC Mailand, Olympiakos Piräus und Betis Sevilla an.

Am Freitag fand in Monaco die Auslosung statt. Da sich F91 im vierten Lostopf befand, mussten die Düdelinger lange warten, um ihre Gegner zu kennen. 

F91 Düdelingen trifft auf drei attraktive Gegner.
F91 Düdelingen trifft auf drei attraktive Gegner.
Screenshot

Letztes Gruppenspiel im Dezember

Das erste Duell der Gruppenphase findet am 20. September statt. Direkt zum Auftakt treffen die Düdelinger um 21 Uhr im Stade Josy Barthel auf AC Mailand. 

Auf die Italiener werden sich die Luxemburger am meisten freuen. Beim 18-fachen Meister ist der ehemalige Nationalspieler Gennaro Gattuso derzeit Trainer. Stars wie Gonzalo Higuain, Gianluigi Donnarumma und Hakan Calhanoglu spielen für den Club.

Bei Olympiakos Piräus steht Marko Marin unter Vertrag. William Carvalho und Marc Bartra sind zwei prominente Spieler, die für Betis auflaufen.

PROGRAMM DER GRUPPE F

Am Donnerstag, dem 20. September:

21.00: F91 - AC Mailand

Am Donnerstag, dem 4. Oktober:

18.55: Real Betis - F91

Am Donnerstag, dem 25. Oktober:

18.55: F91 - Olympiakos

Am Donnerstag, dem 8. November:

21.00: Olympiakos - F91

Am Donnerstag, dem 29. November:

18.55: AC Mailand - F91

Am Donnerstag, dem 13. Dezember:

21.00: F91 - Real Betis


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Sensation ist perfekt
Dank zweier Tore von Danel Sinani steht F91 Düdelingen als erster luxemburgischer Verein in der Gruppenphase der Europa League. Nun warten die ganz großen Gegner.