Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ex-F91-Coach Ferrera unterschreibt in Belgien
Sport 09.01.2020 Aus unserem online-Archiv

Ex-F91-Coach Ferrera unterschreibt in Belgien

Emilio Ferrera führte F91 in die Gruppenphase der Europa League.

Ex-F91-Coach Ferrera unterschreibt in Belgien

Emilio Ferrera führte F91 in die Gruppenphase der Europa League.
Foto: Christian Kemp
Sport 09.01.2020 Aus unserem online-Archiv

Ex-F91-Coach Ferrera unterschreibt in Belgien

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Emilio Ferrera hat eine neue Herausforderung angenommen. Marc Grosjean wird der Co-Trainer des ehemaligen F91-Coaches.

Der ehemalige F91-Coach Emilio Ferrera hat einen neuen Club gefunden. Der Belgier ist zurück in die Heimat gekehrt und steht nun beim Drittligisten RFC Seraing in der Verantwortung. Unterstützt wird er dort von Marc Grosjean, der ebenfalls eine Düdelinger Vergangenheit hat. Seraing ist ein Partnerclub vom französischen Erstligisten FC Metz.


Emilio Ferrera (Düdelingen – Trainer) / Fussball, Europa League Qualifikationsrunde, Rückspiel, Saison 2019-2020 / 29.08.2019 / F91 Düdelingen – FC Ararat-Armenia / Stade Josy Barthel / Foto: Yann Hellers
Ferrera und F91 gehen getrennte Wege
Der F91 muss einen neuen Trainer suchen: Emilio Ferrera ist nicht mehr Coach beim aktuellen Meister.

Ferrera war Mitte September überraschend bei F91 zurückgetreten. In der D1 Amateur belegt sein neuer Verein aktuell mit 26 Punkten den sechsten Rang.