Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Europa League: Petingens Gegner steht fest
Sport 24.08.2020 Aus unserem online-Archiv

Europa League: Petingens Gegner steht fest

Allan Hauguel und Petingen treten am Donnerstag in Gibraltar an.

Europa League: Petingens Gegner steht fest

Allan Hauguel und Petingen treten am Donnerstag in Gibraltar an.
Foto: Christian Kemp
Sport 24.08.2020 Aus unserem online-Archiv

Europa League: Petingens Gegner steht fest

David THINNES
David THINNES
Der Gegner von Titus Petingen in der Europa League steht fest: Am Donnerstag trifft das Team auf die Lincoln Red Imps aus Gibraltar.

Viel Verwirrung gab es für Titus Petingen um die erste Qualifikationsrunde der Europa League: Seit Montag steht nun fest, gegen wen die Mannschaft antritt. Am Donnerstag trifft der Fusionsverein bei den Lincoln Red Imps aus Gibraltar an.


Yannick Kakoko (Titus Petingen 6) / Fussball, Nationdivision, Titus Petingen - Fola / 08.03.2020 / Petingen / Foto: Christian Kemp
Fußball: Petingens mögliche Gegner spielen erneut
Titus Petingen hängt noch immer in der Schwebe: Der Europapokalteilnehmer wartet auf seinen Gegner in der ersten Qualifikationsrunde der Europa League.

Am Samstag war die Vorqualifikationsbegegnung zwischen den Lincoln Red Imps und Pristina zum zweiten Mal abgesagt worden, da beim kosovarischen Team mehrere Spieler positiv auf das Corona-Virus getestet wurden.

Die UEFA hat nun entschieden, dass das Team aus Gibraltar in die nächste Runde einzieht. Dies teilte der Verein am Montagabend mit.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Erstmals in der bisherigen Geschichte stehen drei luxemburgische Teams in der zweiten Qualifikationsrunde der Europa League. Ein Blick auf die vergangenen Jahre und die Chancen auf das Erreichen der dritten Runde.
03 Fussball Rueckspiel in der ersten Qualifikationsrunde der Europa League zwischen dem Progres Niederkorn und dem FK Gabala in Differdingen am 19.07.2018 Sebastien THILL (31 PN)
Drei Luxemburger Vereine waren am Donnerstagabend in der ersten Qualifikationsrunde der Europa League im Einsatz. Mit Niederkorn und Fola ziehen zwei Clubs in die nächste Runde ein.
Tarek Nouidra (Racing - 42) - Sebastian Szimayer (Racing - 33) - Ionut Vina (FC Viitorul - 11) / Fussball, Europa League Qualifikation, 1. Runde Hinspiel, Saison 2018-2019 / 12.07.2018 / Racing FC Union Luxemburg - FC Viitorul / Stade Josy Barthel / Foto: Yann Hellers
Niederkorn trifft in der ersten Qualifikationsrunde der Europa League auf den FK Gabala, Racing tritt gegen den FC Viitorul an und die Escher Fola misst sich mit dem FC Europa oder dem FC Prishtina.
Schweres Los für Aleksandre Karapetian und Niederkorn: Der FC Progrès trifft auf den FK Gabala.