Wählen Sie Ihre Nachrichten​

EU-Kommission beanstandet JICL-Regelung
Sport 19.07.2013

EU-Kommission beanstandet JICL-Regelung

EU-Kommission beanstandet JICL-Regelung

Foto: Manon Mentgen
Sport 19.07.2013

EU-Kommission beanstandet JICL-Regelung

Mit der Einführung des JICL und Nicht-JICL erhoffte man sich seitens der FLBB eine passende Lösung zum Problem der Ausländerregelung gefunden zu haben. Doch nun hat sich die EU-Kommission zu Wort gemeldet.

(mz) - Die Saison 2012/2013 im nationalen Basketball startete mit einer wichtigen Neuerung und zwar wurden der "Joueur inscrit dans un club luxembourgeois" (JICL)* und Nicht-JICL eingeführt. Eine Regeländerung, die auf Drängen der EU-Kommission vorgenommen werden musste, da sie die Ausländerregelung abgeschafft sehen wollte.

Die FLBB einigte sich auf die 9-3-Regel, die besagt, dass ein Team drei Spieler, die die Bedingungen zu einem JICL nicht erfüllen, einsetzen können.

Nun hat sich die EU-Kommission über den Staat Luxemburg an den nationalen Basketballverband gewendet und beanstandet, dass die Bedingungen, die ein JICL erfüllen muss, gegenüber den Bürgern und Arbeitern der europäischen Union, zu eingrenzend seien.

Noch weiss der nationale Basketballverband FLBB nicht, wie es bezüglich der Massnahme des JICL weitergehen wird. Zunächst wird man sich nun einmal mit der Statutenkommission sowie den Vereinen beraten. Demnach scheint dieses Thema, das über Jahre in der FLBB diskutiert wurde, nun doch noch kein Ende gefunden zu haben.

______

* Als "Joueur inscrit dans un club luxembourgeois" gelten jene Spieler, die vor ihrem 16. Geburtstag bei einem der FLBB angehörigen Vereine eine Lizenz besassen oder jene Akteure, die zwischen 16 und 21 Jahren während mindestens drei SPielzeiten bei einem der FLBB angehörigen Clubs lizenziert waren.

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.