Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Esch landet neunten Saisonsieg
Sport 03.12.2019 Aus unserem online-Archiv

Esch landet neunten Saisonsieg

Tom Krier und die Escher behaupteten sich gegen Berchem.

Esch landet neunten Saisonsieg

Tom Krier und die Escher behaupteten sich gegen Berchem.
Foto: Yann Hellers
Sport 03.12.2019 Aus unserem online-Archiv

Esch landet neunten Saisonsieg

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Der HB Esch hat sich in der Axa League nicht überraschen lassen. Die favorisierten Escher siegten am Dienstag zuhause mit 24:22 gegen Berchem.

Am zehnten Spieltag der Handball-Meisterschaft bei den Männern hat sich der HB Esch am Dienstagabend knapp aber vollkommen verdient gegen den HC Berchem behauptet. Nach 60 nicht sonderlich hochkarätigen Minuten durften die Hausherren um den acht Mal erolgreichen Kapitän Bock nach dem 24:22 jubeln. 

Der Heimsieg der Escher geht so in Ordnung. Es war für den Tabellenführer der neunte Saisonsieg im zehnten Spiel. Berchem war vor allem in der ersten Halbzeit zu schwach und konnte selten für Torgefahr sorgen. Dem Team von Alexandre Scheubel gelangen in den ersten 30 Minuten nur sechs Treffer, während Titelverteidiger Esch 13 Mal erfolgreich war. 

In der Schlussphase konnte Berchem den Rückstand zwar noch einmal verringern, richtig Spannung kam jedoch nicht mehr auf. 

In den anderen beiden Partien des Dienstagabends siegte Düdelingen gegen Diekirch (35:27) und Käerjeng behauptet sich wie erwartet in Petingen (27:37). Am Mittwochabend folgt noch das Duell zwischen Schifflingen und den Red Boys (ab 20 Uhr).


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Verrücktes Handballspiel im Roeserbann
Im Duell zwischen Berchem und dem HB Käerjeng erlebten die Zuschauer eine verrückte Begegnung, in der Pietrasik in letzter Sekunde den Ausgleich für die Gastgeber warf.
Handball - Axa league Hommes - saison 2020/2021  -  HC Berchem - Red Boys Differdange - 12/09/2020 - hall sportif de Crauthem - foto : Vincent Lescaut
HBD zeigt Reaktion
Der HB Düdelingen hat die passende Antwort gegeben. Nach der schwachen Vorstellung zum Auftakt gegen die Red Boys, konnten die Düdelinger nun am zweiten Spieltag mit 24:22 gegen Berchem den ersten Saisonsieg feiern.
Die Düdelinger um David Ojié Etute sicherten sich den ersten Saisonsieg.