Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Es schlagen zwei Herzen in meiner Brust"
Sport 6 Min. 16.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Interview mit Roberto Traversini

"Es schlagen zwei Herzen in meiner Brust"

Roberto Traversini, eine feste Größe im Sport und in der Politik der Gemeinde Differdingen.
Interview mit Roberto Traversini

"Es schlagen zwei Herzen in meiner Brust"

Roberto Traversini, eine feste Größe im Sport und in der Politik der Gemeinde Differdingen.
Foto: Claude Piscitelli
Sport 6 Min. 16.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Interview mit Roberto Traversini

"Es schlagen zwei Herzen in meiner Brust"

An diesem Freitag kommt es in Niederkorn zum Lokalderby zwischen Progrès und Differdingen. Im LW-Interview blickt der ehemalige Trainer beider Mannschaften und jetzige Bürgermeister der Gemeinde Differdingen Roberto Traversini auf seine sportliche Amtszeit zurück.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „"Es schlagen zwei Herzen in meiner Brust"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „"Es schlagen zwei Herzen in meiner Brust"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Freitag beginnt die neue Saison der BGL Ligue mit dem Duell zwischen Aufsteiger Hostert und F91. Paul Philipp sieht die BGL Ligue auf einem guten Weg. Er hält F91 weiter für den großen Favoriten.
Paul Philipp: "Bei Differdingen stellt sich die Frage, ob der Mannschaft nach der so knapp verlorenen Meisterschaft erneut so eine starke Saison gelingt."
So manchem Fußballclub scheint nicht bewusst zu sein, dass seine Nachwuchsspieler die kommenden Jahre oder Jahrzehnte des Vereins entscheidend mitprägen könnten.