Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Erstligistenduell zum Auftakt
Sport 15.07.2015 Aus unserem online-Archiv
Pokal-Achtelfinale im Handball

Erstligistenduell zum Auftakt

HB Düdelingen und HB Käerjeng stehen bereits im Viertelfinale.
Pokal-Achtelfinale im Handball

Erstligistenduell zum Auftakt

HB Düdelingen und HB Käerjeng stehen bereits im Viertelfinale.
Foto: Fernand Konnen
Sport 15.07.2015 Aus unserem online-Archiv
Pokal-Achtelfinale im Handball

Erstligistenduell zum Auftakt

Vom 2. bis 4. Oktober gelangt das Achtelfinale im Pokal zur Austragung. Die Auslosung ergab nur ein Duell zweier Mannschaften aus der Sales-Lentz League: Schifflingen empfängt Strassen.

(jps) - Vom 2. bis 4. Oktober gelangt das Achtelfinale im Pokal zur Austragung. Die Auslosung ergab nur ein Duell zweier Mannschaften aus der Sales-Lentz League: Schifflingen empfängt Strassen. Meister HB Düdelingen und Vizemeister HB Käerjeng genießen ein Freilos, während der HB Esch, die Red Boys, Berchem und Petingen bei Zweitdivisionären gastieren. Bei den Frauen sind die vier ersten der vergangenen Saison für das Viertelfinale gesetzt.

Alle Achtelfinalbegegnungen der Coupe de Luxembourg im Überblick:

 Männer:

Rümelingen (+3) – HB Esch

Grevenmacher (+3) – Berchem

Mersch (+3) – Petingen

Diekirch – Bettemburg

Schifflingen – Strassen

Standard (+3) – Red Boys

Spielfrei: HB Düdelingen, HB Käerjeng

Frauen:

Petingen – Diekirch

HB Esch – Mersch

Redingen – Bettemburg

Red Boys – Schifflingen

Spielfrei: HB Düdelingen, Standard, Grevenmacher, HB Käerjeng


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Pokal-Viertelfinale im Handball
Das Final Four im Pokal der Männer ist komplett: Berchem und Petingen qualifizierten sich bereits am Freitagabend, am Samstag lösten dann Käerjeng und Düdelingen ihr Ticket für die Runde der letzten vier Teams.
Eric Schroeder (24) und die Käerjenger können noch vom Pokalsieg träumen.
Am letzten Spieltag der Sales-Lentz League hat Berchem in Petingen seine Hausaufgaben gemacht. Am Samstag entbrennt dann der Dreikampf um Europa.
Loic Goemare war der beste Werfer bei den Gästen.
Am letzten Hinrundenspieltag hat der HB Käerjeng ein echtes Ausrufezeichen gesetzt. Eine Woche nachdem der HB Esch sich in der Titelfrage klar positioniert hatte, legte der Pokalsieger nun nach. Gegen die Red Boys setzte sich das Team von Trainer Riccardo Trillini deutlich mit 32:21 durch.
10 Handball Sales Lentz League Spielzeit 2016-17 HBC Kaerjeng gegen den HB Red Boys Differdingen am 19.11.2016  Milasin TRIVIC (3 HBK) vor Rafal GRZYBOWSKI (35RBD)
Pokalviertelfinale im Handball
Am Samstagmorgen wurde das Viertelfinale der Loterie Nationale Coupe de Luxembourg ausgelost. Dabei kommt es zu einer echten Topbegegnung, denn der HB Esch empfängt den HB Käerjeng.
Riccardo Trillini (Trainer HB Kaerjeng)
/ Handball, Sales-Lentz League, Luxemburg, 1. Spieltag, Saison 2016-2017 / 24.09.2016 /
Handball Kaerjeng - HB Duedelingen / 
Hall sportif, Obercorn /
Foto: Ben Majerus
Titelgruppe im Handball
Die Red Boys haben auch das zweite Spiel der Titelgruppe für sich entschieden. In Berchem gewann man mit 37:30 und nahm damit Revanche für das verlorene Spiel in der regulären Saison.
Cedric Stein stört Yann Hoffmann (Red Boys, r.).