Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Erste Finalspiele im Volleyball: Furioses Walferdingen
Sport 09.04.2016 Aus unserem online-Archiv

Erste Finalspiele im Volleyball: Furioses Walferdingen

Gilles Braas und Walferdingen hatten allen Grund zur Freude.

Erste Finalspiele im Volleyball: Furioses Walferdingen

Gilles Braas und Walferdingen hatten allen Grund zur Freude.
Archivfoto: Fabrizio Munisso
Sport 09.04.2016 Aus unserem online-Archiv

Erste Finalspiele im Volleyball: Furioses Walferdingen

Joe TURMES
Joe TURMES
Im ersten Endspiel um den Titel bei den Männern gab es eine faustdicke Überraschung. Walferdingen siegte nämlich mit 3:0 gegen Titelverteidiger Strassen.

(jot) - Im ersten Endspiel um den Titel bei den Männern im Volleyball gab es eine faustdicke Überraschung. Walferdingen siegte nämlich mit 3:0 bei Titelverteidiger Strassen (27:25, 25:20, 25:23).

Bei den Frauen war es auch eine einseitige Angelegenheit. Mamer zwang Diekirch mit 3:0 (25:22, 25:15, 25:20) in die Knie. Titelverteidiger Walferdingen war im Halbfinale an Diekirch gescheitert.

Die zweiten und womöglich bereits entscheidenden Finalspiele - es wird im "best of three"-Modus gespielt - gehen am kommenden Samstag über die Bühne. Walferdingen bzw. Diekirch genießen Heimrecht.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Walferdingen siegt in Diekirch
Die Volleyball-Frauen aus Walferdingen konnten das Auswärtsspiel in Diekirch mit 3:0 für sich entscheiden und damit ins Entscheidungsspiel am kommenden Sonntag zu Hause einziehen.
Nathalie Braas und Walferdingen haben sich ein Entscheidungsspiel erkämpft.