Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Eishockey in Luxemburg: Erstmals Meisterschaft mit acht Teams
Sport 15 5 Min. 24.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Eishockey in Luxemburg: Erstmals Meisterschaft mit acht Teams

Die Puckers (in schwarz) wehrten sich nach Kräften gegen Tornado.

Eishockey in Luxemburg: Erstmals Meisterschaft mit acht Teams

Die Puckers (in schwarz) wehrten sich nach Kräften gegen Tornado.
Foto: Stéphane Guillaume
Sport 15 5 Min. 24.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Eishockey in Luxemburg: Erstmals Meisterschaft mit acht Teams

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Eishockey boomt in Luxemburg. Nun erfolgt der nächste Schritt: die Wiederbelebung der nationalen Meisterschaft. Acht Teams sind dabei.

Vor 17 Jahren jubelten die Spieler von Tornado Luxemburg ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Rugby in Luxemburg: Mit Kraft und Köpfchen
Der ehemalige Exotensport Rugby erfreut sich auch in Luxemburg zunehmend an Interesse. Erst diese Woche nahm der luxemburgische Rugbyverband offiziell einen fünften Club auf - die Rugby Eagles Luxemburg in Kopstal.
Die Eisritter aus Befort
Die Beaufort Knights sorgen in der belgischen Division 1 im Eishockey für mächtig Furore und haben ehrgeizige Ziele. Ein Sieg fehlt noch zum Halbfinaleinzug.
Befort jubelt, freut sich, Jubel, Freude - Sascha Backes (Beaufort #9), Cedric Farinon (Beaufort #89),Mirko Mosr (Beaufort #97),  Benny Welter (Beaufort #10)
/ Eishockey, RBIHF Belgium National League Division 1 / 07.03.2020 /
Beaufort Knights - Antwerp Phantoms / 
Ice Park Beaufort, Befort /
Foto: Ben Majerus
Jagd nach Anerkennung
Eishockey in Luxemburg hat einen exotischen Flair. Colm Cannon und Co. wollen in der Olympia-Vorqualifikation zeigen, zu was sie fähig sind.
Colm Cannon, capitaine équipe nationale de hockey sur glace / Foto: Stéphane Guillaume
"Ich bin ein ehrgeiziger Mensch"
Clément Couturier hat dazu beigetragen, dass F91 in der Gruppenphase der Europa League spielt. Nun will er mit Düdelingen in der BGL Ligue zurück an die Spitze.
Clément Couturier sorgt normalerweise im Düdelinger Mittelfeld für die nötigen Impulse.