Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein Kracher zum Auftakt
Sport 15.09.2018 Aus unserem online-Archiv

Ein Kracher zum Auftakt

Max Kohl und die Escher wollen mit einem Sieg in die Saison starten.

Ein Kracher zum Auftakt

Max Kohl und die Escher wollen mit einem Sieg in die Saison starten.
Foto: Fernand Konnen
Sport 15.09.2018 Aus unserem online-Archiv

Ein Kracher zum Auftakt

Am Samstagabend wird die Handballmeisterschaft 2018/2019 eingeläutet. In Esch treffen dabei gleich zwei Topteams aufeinander.

(ms) - Zum Auftakt der neuen Handballsaison kommt es am Samstag gleich zu einem mit Spannung erwarteten Topspiel. In der Lallinger Sporthalle empfängt der HB Esch die Red Boys. Beide Mannschaften wollen in dieser Saison wieder ein Wörtchen um den Titel mitreden und demnach ist dieses Duell am ersten Spieltag eine wichtige Standortbestimmung.

In den restlichen drei Partien des Abends sollten die Rollen klar verteilt sein. Meister HB Käerjeng eröffnet die Mission Titelverteidigung mit einem Heimspiel gegen Diekirch. Der HB Düdelingen steht zu Hause gegen Schifflingen vor einer lösbaren Aufgabe.

Schon etwas enger könnte es zwischen Petingen und Berchem zugehen. In der Neuauflage des Pokalendspiels haben die damals unterlegenen Gastgeber eine Außenseiterchance. Alle Partien des ersten Spieltags beginnen um 20.15 Uhr.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In der Handball-Nationaldivision der Männer gab es zwei Unentschieden in den Topspielen. Der HB Käerjeng war der Gewinner des Samstagabends.
Sport,handball, championnat,HB Dudelange-HB Esch,03.03.2018
Zum Auftakt der Titelgruppe in der Sales-Lentz Handball League haben sich die Favoriten allesamt durchgesetzt. Die Red Boys, Käerjeng und der HB Esch haben ihre Favoritenrollen in der Meisterschaft unterstrichen.
Der Escher Christian Bock versucht, an Berchems Cedric Stein (l.) und Loic Goemaere (r.) vorbei zu kommen.
Pokalviertelfinale im Handball
Am Samstagmorgen wurde das Viertelfinale der Loterie Nationale Coupe de Luxembourg ausgelost. Dabei kommt es zu einer echten Topbegegnung, denn der HB Esch empfängt den HB Käerjeng.
Riccardo Trillini (Trainer HB Kaerjeng)
/ Handball, Sales-Lentz League, Luxemburg, 1. Spieltag, Saison 2016-2017 / 24.09.2016 /
Handball Kaerjeng - HB Duedelingen / 
Hall sportif, Obercorn /
Foto: Ben Majerus
Sales-Lentz Handball League
Der HB Düdelingen konnte seinen Titel in der Handball-Meisterschaft der Frauen erfolgreich verteidigen. Das Spiel der Düdelingerinnen beim HC Standard fiel aus, doch da Verfolger Käerjeng verlor, ist die Entscheidung gefallen.
Kim Thiesund und ihre Teamkolleginnen durften erneut jubeln.
Am siebten Spieltag der Handball-Meisterschaft feierten die favorisierten Teams Berchem, HB Esch und HB Käerjeng am Samstagabend allesamt ungefährdete Siege.
Marc Schlottert und Petingen hatten gegen Vladimir Temelkov (2) und HB Käerjeng keine Siegchance.