Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein Husarenritt zur Beruhigung
Bob Jungels genoss seinen Erfolg in vollen Zügen.

Ein Husarenritt zur Beruhigung

Foto: Serge Waldbillig
Bob Jungels genoss seinen Erfolg in vollen Zügen.
Sport 5 Min. 24.04.2018

Ein Husarenritt zur Beruhigung

Bob Jungels hat es geschafft. Der Triumph beim Klassiker Liège-Bastogne-Liège ist der bislang größte und wichtigste Sieg seiner Karriere. Er hat gezeigt, aus welchem Holz er geschnitzt ist und ein Zeichen für die kommenden Wochen und Monate gesetzt. Eine Analyse lohnt.

Dominanz

„Mit Bob Jungels hat ganz einfach der stärkste Fahrer im Peloton gewonnen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Jubelstürme auf den Triumphator
Radprofi Bob Jungels erntet für seinen Sieg bei Liège-Bastogne-Liège viel Lob aus der Heimat. Wir haben Reaktionen auf Twitter gesammelt.
Bob Jungels feiert den größten Sieg seiner Karriere.
Ein monumentaler Sieg in Bildern
Radprofi Bob Jungels hat Liège-Bastogne-Liège gewonnen und ist damit definitiv in die Liga der großen Champions eingetreten. Wir haben die schönsten Bilder seines Erfolgs für Sie zusammengestellt.
Bob Jungels (Quick-Step) gewinnt Liège-Bastogne-Liège 2018 - Foto: Serge Waldbillig
Jungels schreibt Geschichte
Bob Jungels hat's geschafft! Der Luxemburger Radprofi hat den Radsportklassiker Liège-Bastogne-Liège gewonnen! Nach einer Attacke 20 km vor dem Ziel triumphierte der 25-Jährige als Solist.
Bob Jungels (Quick-Step) freut sich über seinen Sieg bei der "Doyenne".
Bob Jungels im Interview: "Alles läuft bestens"
Vor einem Monat hat Bob Jungels sein letztes Rennen bestritten. Dann absolvierte er ein hartes Trainingslager in Spanien. Den Giro d'Italia hat der 24-Jährige fest im Visier. Vor seinen nächsten Einsätzen haben wir uns mit dem Luxemburger Landesmeister unterhalten.
Bob Jungels gewann bei Tirreno-Adriatico die Nachwuchswertung.