Wählen Sie Ihre Nachrichten​

E-Sport: Luxemburg im Konzert der Großen
Sport 2 Min. 22.05.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

E-Sport: Luxemburg im Konzert der Großen

Könner an der Konsole: Steve Wissmann ist bereit für die Endrunde der eEuro 2020.

E-Sport: Luxemburg im Konzert der Großen

Könner an der Konsole: Steve Wissmann ist bereit für die Endrunde der eEuro 2020.
Foto: privat
Sport 2 Min. 22.05.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

E-Sport: Luxemburg im Konzert der Großen

Jan MORAWSKI
Jan MORAWSKI
Die beiden Luxemburger Gianluca di Marco und Steve Wissmann peilen das Viertelfinale der virtuellen Fußball-Europameisterschaft an.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „E-Sport: Luxemburg im Konzert der Großen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „E-Sport: Luxemburg im Konzert der Großen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Während die Menschen ihre Freizeit zu Hause verbringen müssen, startet in Luxemburg eine neue E-Sport-Liga. Die Resonanz ist bereits vor dem Auftakt extrem hoch.
An der Europameisterschaft im PlayStation-4-Spiel Pro Evolution Soccer 2020 nimmt auch der luxemburgische Fußballverband teil.
E-Sports sind längst kein Randphänomen mehr. Turniere finden nicht mehr in verstaubten Kellern statt, sondern werden in Fußballstadien und großen Veranstaltungshallen ausgetragen. Die Anerkennung der E-Sports als Sportart bleibt jedoch umstritten.