Wählen Sie Ihre Nachrichten​

E-Sport: Eine Liga fürs Wohnzimmer
Sport 1 3 Min. 25.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

E-Sport: Eine Liga fürs Wohnzimmer

Die Post eSports League hat für PC-, Konsolen- und Handyzocker etwas zu bieten.

E-Sport: Eine Liga fürs Wohnzimmer

Die Post eSports League hat für PC-, Konsolen- und Handyzocker etwas zu bieten.
Foto: Shutterstock
Sport 1 3 Min. 25.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

E-Sport: Eine Liga fürs Wohnzimmer

Jan MORAWSKI
Jan MORAWSKI
Während die Menschen ihre Freizeit zu Hause verbringen müssen, startet in Luxemburg eine neue E-Sport-Liga. Die Resonanz ist bereits vor dem Auftakt extrem hoch.

Es sind mehr als Späße und lustige Bilder, die zurzeit durchs Internet geistern ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

FLF sucht Zocker-Nationalteam
An der Europameisterschaft im PlayStation-4-Spiel Pro Evolution Soccer 2020 nimmt auch der luxemburgische Fußballverband teil.
Luxembourg Gaming Xperience: Zocken wie ein Mädchen
Im Casino 2000 findet am Wochenende die „Luxembourg Gaming Xperience statt. Auch die ehemalige „Counter-Strike“-BeNeLux-Meisterin Melania „Gina“ Mylioti ist in Mondorf zu Gast. Sie weiß, dass Frauen es in der E-Sports-Branche immer noch schwer haben.
Frauen machen laut einer Studie rund 42 Prozent aller Gamer aus. Dennoch sind lediglich fünf Prozent aller
Profispieler weiblich.
E-Sport: Zocken um Millionen
E-Sports sind längst kein Randphänomen mehr. Turniere finden nicht mehr in verstaubten Kellern statt, sondern werden in Fußballstadien und großen Veranstaltungshallen ausgetragen. Die Anerkennung der E-Sports als Sportart bleibt jedoch umstritten.