Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dylan Pereiras besonderes Debüt
Sport 3 Min. 17.08.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
24-Stunden-Rennen von Le Mans

Dylan Pereiras besonderes Debüt

Dylan Pereira verbringt den Großteil des Wochenendes hinterm Steuer.
24-Stunden-Rennen von Le Mans

Dylan Pereiras besonderes Debüt

Dylan Pereira verbringt den Großteil des Wochenendes hinterm Steuer.
Foto: ATP
Sport 3 Min. 17.08.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
24-Stunden-Rennen von Le Mans

Dylan Pereiras besonderes Debüt

Jean-Marie RESCH
Jean-Marie RESCH
Am Wochenende muss Dylan Pereira Ausdauer beweisen. Als erst dritter Luxemburger startet er beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Dylan Pereiras besonderes Debüt“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Dylan Pereira kann mit seiner Premiere beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans sehr zufrieden sein. Platz zwei steht zu Buche.
#33,  Le Mans, France, Thursday 19th of AUGUST 2021:  Dylan PEREIRA, of  TF Racing, Aston Martin Vantage AMR car, during the practice session of the 24 Hours of Le Mans race on 21st of AUGUST. The TF Team races in the LMGTE Am class in the FIA WEC World Championship long distance event on the Circuit de la Sarthe, fee liable image, Photo copyright © ATP Geert FRANQUET
Bereits in der vergangenen Saison sorgte Rennfahrer Dylan Pereira im Porsche-Supercup für Furore. Im nächsten Jahr will der 20-Jährige noch einen draufsetzen.
Seine drei Podiumsplätze beim Porsche-Supercup will Dylan Pereira im kommenden Jahr übertreffen.