Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dritte Etappe von Paris-Nice: Matthews sprintet zum Sieg - die Bilder
Sport 40 11.03.2015

Dritte Etappe von Paris-Nice: Matthews sprintet zum Sieg - die Bilder

Sport 40 11.03.2015

Dritte Etappe von Paris-Nice: Matthews sprintet zum Sieg - die Bilder

Den Etappensieg der dritten Etappe von Paris-Nice sichert sich der Australier Michael Matthews (Orica-GreenEdge) im Sprint vor Davide Cimolai (Lampe-Merida) und Giacomo Nizzolo (Trek Factory Racing).

Die dritte Etappe von Paris-Nice führte die Fahrer über 179km von Saint-Amand-Montrond nach Saint-Pourçain-sur-Sioule. Bob Jungels (Trek Factory Racing) und Ben Gastauer (Ag2r-La Mondiale) überquerten die Ziellinie als 87. bzw. 90. in der gleichen Zeit wie Etappensieger Michael Matthews. In der Gesamtwertung belegt Jungels den 17. Rang, Gastauer wird an Position 86 geführt.

 


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Paris-Nice 2015: Etappenerfolg und Gesamtsieg für Richie Porte
Der Australier Richie Porte (AUS/Sky) flog auf der letzten Etappe von Paris-Nice regelrecht zum Etappenerfolg und sichert sich damit auch den Sieg bei der diesjährigen „Course au Soleil vor Michal Kwiatkowski (POL/Etixx-Quick Step) und Simon Spilak (SLO/Katusha).
Richie Porte (AUS/Sky) gewinnt Paris-Nice vor Michal Kwiatkowski (POL/Etixx-Quick Step) und Simon Spilak (SLO/Katusha)