Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Doppelpack gegen Irland: Griezmann schießt Frankreich ins Viertelfinale
Sport 26.06.2016 Aus unserem online-Archiv

Doppelpack gegen Irland: Griezmann schießt Frankreich ins Viertelfinale

Sport 26.06.2016 Aus unserem online-Archiv

Doppelpack gegen Irland: Griezmann schießt Frankreich ins Viertelfinale

Joe TURMES
Joe TURMES
Mit einer One-Man-Show hat Antoine Griezmann Frankreich vor dem Aus gegen tapfere Iren bewahrt und die Équipe tricolore ins Viertelfinale der Heim-EM geschossen.

(dpa) - Mit einer One-Man-Show hat Antoine Griezmann Frankreich vor dem Aus gegen tapfere Iren bewahrt und die "Équipe tricolore" ins Viertelfinale der Heim-EM geschossen. Der offensive Mittelfeldspieler drehte am Sonntag beim 2:1-Sieg der französischen Fußball-Nationalmannschaft mit einem Doppelpack binnen 225 Sekunden den 0:1-Rückstand nach dem zweitschnellsten Tor in der EM-Historie.

Die Iren waren vor 56 279 Zuschauern in Lyon per Elfmeter durch Brady (2.') in Führung gegangen und verlangten den Franzosen bei der erhofften Revanche für das Skandalmatch 2009 mit Henrys Handspiel bis zum großen Auftritt des nur 1,76 Meter großen Griezmann alles ab. Zuerst traf der Stürmer von Atletico Madrid per Kopf (58.'), dann mit seinem linken Fuß (61.').

Irland musste die Schlussphase nach einer Roten Karte - Duffy flog wegen einer Notbremse (66.') vom Platz - in Unterzahl bestreiten.

Damit trifft Frankreich am nächsten Sonntag in Saint-Denis auf den Sieger der Partie England gegen Island.