Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Djokovic und Biles dürfen jubeln
Als Belohnung gab es für Novak Djokovic auch einen Kuss von Frau Jelena.

Djokovic und Biles dürfen jubeln

Foto: AFP
Als Belohnung gab es für Novak Djokovic auch einen Kuss von Frau Jelena.
Sport 18.02.2019

Djokovic und Biles dürfen jubeln

Novak Djokovic und Simone Biles sind am Montag bei den Laureus World Sports Awards als Sportler des Jahres ausgezeichnet worden.

(dpa) - Der Tennis-Weltranglistenerste Novak Djokovic (SER) und die viermalige Turn-Olympiasiegerin Simone Biles (USA) sind am Montag bei den Laureus World Sports Awards in Monaco als Sportler des Jahres ausgezeichnet worden. Der Serbe, der die Auszeichnung bereits 2012, 2015 und 2016 erhalten hatte, zog nach Siegen mit Sprint-Star Usain Bolt (JAM) gleich, der ebenfalls vier Mal triumphiert hat. Nur Roger Federer (Tennis/CH) ist mit fünf Auszeichnungen noch erfolgreicher.

Sjokovic setzte sich bei der Wahl gegen fünf weitere Sportstars durch. Die beiden Fußballer Luka Modric (CRO) und Kylian Mbappé (F) sowie Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton (GB), Marathon-Weltrekordler Eliud Kipchoge (KEN) und Basketballer LeBron James (USA) mussten Djokovic den Vortritt lassen.

Mannschaft des Jahres wurde das französische Fußball-Nationalteam, das im vergangenen Sommer die Weltmeisterschaft gewonnen hatte.

Als Behindertensportler des Jahres wurde die sehbehinderte slowakische Ski-Fahrerin Henrieta Farkasova ausgezeichnet. Weitere Laureus Awards erhielten Golfer Tiger Woods (USA) für das beste Comeback, die japanische Tennis-Weltranglistenerste Naomi Osaka für den Durchbruch des Jahres und Snowboarderin Chloe Kim (USA) als Action-Sportlerin.

Einen Sonderpreis bekam das indische Sport-Entwicklungsprogramm Yuwa, das mittels Fußballtraining das Selbstwertgefühl junger Mädchen in einer ländlichen Region Indiens stärkt und ihnen Bildung vermittelt, um sie vor Gewalt und Kinderheirat zu schützen. Der langjährige Fußball-Trainer des FC Arsenal, Arsène Wenger, erhielt den Lifetime Achievement Award für sein Lebenswerk.

Die Laureus World Sports Awards sind die einzige weltweite Preisverleihung, bei der in unterschiedlichen Kategorien die besten Sportler des vergangenen Jahres ausgezeichnet werden.