Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dieser Trainer steht für Petingens neue Spielkultur
Sport 5 Min. 02.04.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Dieser Trainer steht für Petingens neue Spielkultur

In Petingen hofft man mit dem neuen Trainer Nicolas Grézault auf bessere Ergebnisse.

Dieser Trainer steht für Petingens neue Spielkultur

In Petingen hofft man mit dem neuen Trainer Nicolas Grézault auf bessere Ergebnisse.
Foto: Stéphane Guillaume
Sport 5 Min. 02.04.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Dieser Trainer steht für Petingens neue Spielkultur

Andrea WIMMER
Andrea WIMMER
Nicolas Grézault verfolgt als neuer Coach von Titus Petingen langfristige Pläne in der BGL Ligue. Ein roter Faden soll zum Erfolg führen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Dieser Trainer steht für Petingens neue Spielkultur“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

FLF-Präsident Paul Philipp spricht sich vor dem Saisonauftakt in der BGL Ligue klar gegen eine Profiliga in Luxemburg aus. "Man kann nicht Vereine zwingen, einen Profiverein aufzubauen."
Paul Philipp: "Wir sitzen alle in einem Boot."
Paolo Amodio im Interview
Vor drei Wochen war er noch Titus-Trainer, nun steht Paolo Amodio bei Progrès in der Verantwortung. Im Interview spricht er über bewegende Tage nach dem Abschied von Titus Petingen und seine Ziele mit Progrès.
Paolo Amodio: Vor drei Wochen noch im Titus-Dress, versucht er nun Niederkorn nach vorne zu führen.
RM Hamm Benfica muss in der kommenden Saison mit deutlich kleinerem Budget auskommen, viele Spieler wandern ab. Präsident Nico Zinsmeister erklärt die Hintergründe und formuliert sein persönliches Saisonziel.
"Wir gehen offen mit diesen Dingen um." Nico Zinsmeiser redet Klartext.