Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Zwillinge Samuel und Simao Novais erleben besondere Tage
Sport 2 Min. 14.08.2022
Exklusiv für Abonnenten
Volleyball

Die Zwillinge Samuel und Simao Novais erleben besondere Tage

Simao Novais und sein Bruder werden sowohl beim Auswärts- als auch beim Heimspiel unterstützt.
Volleyball

Die Zwillinge Samuel und Simao Novais erleben besondere Tage

Simao Novais und sein Bruder werden sowohl beim Auswärts- als auch beim Heimspiel unterstützt.
Foto: Christian Kemp
Sport 2 Min. 14.08.2022
Exklusiv für Abonnenten
Volleyball

Die Zwillinge Samuel und Simao Novais erleben besondere Tage

Lutz SCHINKÖTH
Lutz SCHINKÖTH
Luxemburg verliert in der EM-Qualifikation zwar zweimal gegen Portugal, doch die 22-jährigen Brüder genießen die Begegnungen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Die Zwillinge Samuel und Simao Novais erleben besondere Tage“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Luxemburger Volleyballmänner haben auf dem Weg zur Goldmedaille den wichtigsten Schritt bereits geschafft: In der ersten Partie am späten Mittwochabend gegen Gastgeber Island setzte man sich in fünf Sätzen mit 23:25, 25:22, 25:18, 19:25 und 15:13 durch.
Die Volleyballer feierten zum Auftakt einen wichtigen Sieg.
Die Luxemburger Volleyball-Frauen konnten es den Männern in ihrem ersten Spiel des Novotel-Cups am Freitag nicht gleichtun. Das FLVB-Team unterlag der dänischen U19 mit 1:3. Die Männer konnten ihrerseits mit einem 3:0-Sieg über Island erneut überzeugen.
Lili Wagner und Cindy Schneider (Luxemburg, r.) hatten gegen Dänemark einen schweren Stand.