Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Sensation ist perfekt
Die Sensation ist perfekt. Jetzt kann gefeiert werden.

Die Sensation ist perfekt

Foto: Nikola Novakovic
Die Sensation ist perfekt. Jetzt kann gefeiert werden.
Sport 30.08.2018

Die Sensation ist perfekt

Jan MORAWSKI
Jan MORAWSKI
Dank zweier Tore von Danel Sinani steht F91 Düdelingen als erster luxemburgischer Verein in der Gruppenphase der Europa League. Nun warten die ganz großen Gegner.

In der 51.' war praktisch alles vorbei. Clujs Trainer Antonio da Silva Oliveira schüttelte fassungslos den Kopf, während Düdelingens Danel Sinani mit der Hand am Mund eine Flaschen-Geste formte. Für den 21-Jährigen war es die Retourkutsche an die rumänischen Medien, die dem Mittelfeldspieler im Vorfeld des Rückspiels der Play-offs zur Fußball-Europa-League ein Alkoholproblem attestiert hatten.


Fans feiern F91 beim "Wunder von Cluj"
Zahlreiche Fans des F91 hatten ihrem Verein im heimischen Sportzentrum René Hartmann in Düdelingen die Daumen gedrückt. Und spätestens ab der 51. Minute gab es dann reichlich Grund zum Jubeln.

Noch wichtiger aber: Unmittelbar vor seinem Jubel hatte der Nationalspieler dem CFR Cluj dermaßen einen Ball unter die Latte geknallt, dass wohl auch dem letzten rumänischen Fan die Hoffnung auf die Gruppenphase im Hals stecken blieb. Nur drei Minuten später ließ Sinani das 2:0 folgen. Während die F91-Fans beim Public Viewing in Düdelingen gar nicht wussten, wo sie noch hinjubeln sollen, lagen sich Trainer Dino Toppmöller und seine Spieler bereits in den Armen.

Dass das Spiel nach einem weiteren F91-Treffer durch David Turpel (78.') sowie Toren von Tambe (85.') und Omrani (88.') mit 3:2 endete, interessierte am Ende niemanden mehr. Nun dürfen sich die Düdelinger Fußballhelden auf die Hauptrunde der Europa League freuen. In der Auslosung am Freitagmittag in Nyon (CH) warten hochkarätige Gegner wie der FC Arsenal, der FC Chelsea, Olympique Marseille, AC Mailand oder Sporting Lissabon. Dann darf Sinani sein nächstes Kunststück auf noch größerer Bühne zum Besten geben.

Für die Düdelinger Spieler gab es nach dem Schlusspfiff kein Halten mehr.
Für die Düdelinger Spieler gab es nach dem Schlusspfiff kein Halten mehr.
Foto: Nikola Novakovic



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Spiel des Jahres
Am Donnerstagabend trifft F91 zu Auftakt der Gruppenphase der Europa League auf den AC Mailand. Auf Marc-André Kruska und Co. wartet ein schweres Spiel.
Marc-Andre Kruska (F91 6) / Fussball, Saison 2018-2019, Europa League, Play-Off, F91 - Cluj / 23.08.2018 / Stade Josy Barthel, Luxemburg / Foto: Christian Kemp
Jeunesse lässt Punkte liegen
Jeunesse kommt gegen Rosport nicht über ein Unentschieden hinaus. F91 gewinnt souverän in Strassen und Fola verliert in der Hauptstadt. Der sechste Spieltag der BGL Ligue war hochinteressant.
Antonio Luisi (Jeunesse Esch # 9) im Zweikampf mit Philippe Werdel (Victoria Rosport #18)
/ Fussball BGL Ligue Luxemburg, 6. Spieltag, Saison 2018-2019 / 16.09.2018 /
Jeunesse Esch - FC Victoria Rosport / 
Stade de la Frontiere, Esch-Alzette /
Foto: Ben Majerus
Das letzte Duell
F91 hat am Donnerstagabend die Gelegenheit, in die Gruppenphase der Europa League einzuziehen. Die Düdelinger gehen mit einer guten Ausgangslage ins Rückspiel in Cluj-Napoca.
Kevin Malget (F91 4) / Fussball, Saison 2018-2019, Europa League, Play-Off, F91 - Cluj / 23.08.2018 / Stade Josy Barthel, Luxemburg / Foto: Christian Kemp