Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Tour de France zu Gast in Luxemburg
Sport 223 04.07.2017 Aus unserem online-Archiv
Die schönsten Fotos

Die Tour de France zu Gast in Luxemburg

In Schengen warteten tausende Zuschauer auf den Startschuss zur 4. Etappe.
Die schönsten Fotos

Die Tour de France zu Gast in Luxemburg

In Schengen warteten tausende Zuschauer auf den Startschuss zur 4. Etappe.
Foto: Laurent Blum
Sport 223 04.07.2017 Aus unserem online-Archiv
Die schönsten Fotos

Die Tour de France zu Gast in Luxemburg

Joe TURMES
Joe TURMES
Die Tour de France rollte am Montag über 115 km durch Luxemburg, am Dienstag startete die 4. Etappe in Mondorf. Auf wort.lu sehen Sie die schönsten Fotos.

(jot) - Nach elfjähriger Abstinenz war es am Montag gegen 14.10 Uhr wieder soweit: Die Tour de France erreichte Luxemburg. Nach 69,5 zurückgelegten Kilometern auf der dritten Etappe hatten die Fahrer die Landesgrenze zu Luxemburg "op der Schmëtt" passiert. Anschließend ging es in Richtung Süden, wo die Etappe in Longwy endete.

Am Dienstag startete die vierte Etappe der Tour de France 2017 in Mondorf und verließ nur wenig später im Dreiländereck bei Schengen das Großherzogtum. Am Start war auch das großherzogliche Paar und wünschte dem Luxemburger Teilnehmer Ben Gastauer (Ag2r) Glück.

Durch die Weinberge von Remerchen:

Start der 4. Etappe in Mondorf und Schengen

Am Geburtsort von Nicolas Frantz: In Mamer

Die Tour rollt durch Schifflingen:

Das Peloton in Wiltz: 

Eschdorf

Am frühen Nachmittag passierte die Karawane Eschdorf - kurz darauf kam auch das Peloton:

Esch/Sauer

Auch in Esch/Sauer warten die Zuschauer gespannt auf die Radprofis:

Die Vorbereitungen auf die Tour laufen unterdessen quer durch das Land bereits seit Tagen. Einige Fotos:



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sonne, Stars und ganz viele Fans: Der Start der vierten Tour-Etappe in Mondorf lockte die Zuschauer an. Großherzog Henri stattete der größten Rundfahrt der Welt einen Besuch ab.
General director of the Tour de France, Christian Prudhomme (6thL), Henri, Grand Duke of Luxembourg (5thL) and his wife Maria Teresa, Grand Duchess of Luxembourg (3rdL), and mayor of Mondorf-les-Bains Lex Delles (R) gives the start of the 207,5 km fourth stage of the 104th edition of the Tour de France cycling race on July 4, 2017 between Mondorf-les-Bains and Vittel. / AFP PHOTO / Lionel BONAVENTURE
Vierte Etappe der "Tour de France"
Bei herrlichem Sommerwetter startete am Dienstag die vierte Etappe der Tour de France in Bad Mondorf. Tausende Radsportbegeisterte feuerten die Radprofis zwischen Bad Mondorf und Schengen an.
Tour de France Luxemburg, Départ Modorf, Foto Lex Kleren
Wie jedes Jahr sorgt die Werbekarawane der Tour de France dafür, dass den zahlreichen Zuschauern entlang der Strecke bis zur Durchfahrt der Radprofis nicht langweilig wird.
Die Werbekarawane der Frankreichrundfahrt beim Start in Düsseldorf - Tour de France 2017 - 2. Etappe  Düsseldorf / Lüttich 203,5 km - Foto: Serge Waldbillig
Stippvisite im Großherzogtum
Es ist endlich soweit: Auf der dritten Etappe der 104.Tour de France passieren die besten Radprofis während 115 km in Luxemburg! Die ersten Fahrer haben kurz nach 14 Uhr die Landesgrenze überfahren.
Tour de France Luxemburg 2017 Eschdorf / 03.07.2017 / Eschdorf / Photo: Julien Ramos / Imagify.lu
Die Tour de France hat Luxemburg erreicht. In einem Jahr werden die Radprofis der Tour in Esch das Ziel der dritten Etappe erreichen. Einen Tag später könnte es dann ab Mondorf weiter gehen.
Ben Gastauer und Co. werden im 2017 in Luxemburg Station machen.