Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Qual der Wahl
Sport 29 01.12.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Sportler des Jahres 2016

Die Qual der Wahl

Sport 29 01.12.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Sportler des Jahres 2016

Die Qual der Wahl

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Am Donnerstagabend werden in der Coque in Kirchberg die Sportler und Sportlerinnen des Jahres 2016 verkündet. Zahlreiche Athleten rechnen sich gute Chancen aus. Eine Übersicht der Kandidaten.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Die Qual der Wahl“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Donnerstagabend werden in Mondorf Luxemburgs beste Sportler des Jahres 2019 geehrt. Während es bei den Männern zwei Topfavoriten gibt, sind es deren bei den Frauen gleich drei.
Christine Majerus und Bob Jungels / Sportspress Awards Night / Mondorf / 06.12.2018 / Foto: kuva
Bei der Sportlergala Anfang Dezember werden die Luxemburger Sportler des Jahres gekürt. Nun wurde die Liste der Nominierten veröffentlicht.
Deceunink Quick Step Luxembourgish rider Bob Jungels waits at the start of the 113rd edition of one-day Classic "Il Lombardia" (Tour of Lombardy) cycling race, on October 12, 2019 in Bergamo. (Photo by MARCO BERTORELLO / AFP)
Gilles Muller, Christine Majerus und das Tischtennis-Nationalteam der Frauen sind die Gewinner der Sportlergala. Damit haben sich die gleichen Sportler durchgesetzt, wie im vergangenen Jahr.
Sportler Gala, Coque, Foto Lex Kleren
Sportler des Jahres 2016
In knapp einem Monat ist es wieder soweit: Dann stehen die Namen der Sportler des Jahres fest. Die Titelverteidiger haben es erneut in die Vorauswahl des Sportpresseverbands sportspress.lu geschafft. Dürfen sie erneut jubeln?
Gilles Muller spielte eine starke Saison.
"sportspress.lu Awards Night"
Die besten Sportler Luxemburgs werden künftig nicht mehr im Casino 2000 in Mondorf gekürt. Unter neuem Namen ehrt der Sportpresseverband die erfolgreichsten Sportler künftig in der Coque.
Die Sportler werden künftig in der Coque ausgezeichnet.