Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Pause des US-Sports verlängert sich
Sport 16.03.2020 Aus unserem online-Archiv

Die Pause des US-Sports verlängert sich

Die Sportstadien in den USA, hier in San Francisco, werden noch eine Weile leer stehen.

Die Pause des US-Sports verlängert sich

Die Sportstadien in den USA, hier in San Francisco, werden noch eine Weile leer stehen.
Foto: AFP
Sport 16.03.2020 Aus unserem online-Archiv

Die Pause des US-Sports verlängert sich

Der US-Sport wird wegen der Coronavirus-Krise wohl viel länger ruhen müssen als von den großen Ligen zunächst erhofft.

(sid) - Angesichts der Corona-Krise muss sich der Sport in den USA auf eine Pause bis mindestens Mitte Mai einstellen. Am Sonntag empfahl das Zentrum für Seuchenkontrolle- und Prävention (CDC), dass Großveranstaltungen wie Sportevents in den kommenden acht Wochen abgesagt oder verschoben werden sollten. "Großveranstaltungen und Massenversammlungen können dazu beitragen, dass Besucher COVID-19 in den USA weiterverbreiten", hieß es in einer Stellungnahme. Nach der Empfehlung des CDC würde die Pause für Sportveranstaltungen bis zum 10. Mai dauern.


ARCHIV - 03.03.2020, Bayern, München: Fußball: EM, Pressekonferenz 100 Tage vor der Fußball-Europameisterschaft: Ein Ball mit der Aufschrift "UEFA Euro2020" liegt während der Pressekonferenz auf dem Boden. Die Ausbreitung der Coronavirus-Epidemie sorgt für zunehmende Spekulationen um eine mögliche Verschiebung der Fußball-EM um ein Jahr in den Sommer 2021. Foto: Matthias Balk/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Medien: UEFA prüft Verlegung der EM in den Dezember
Die Fußball-EM könnte verlegt werden. Laut einem britischen Medienbericht steht nun eine Austragung im Winter im Raum.

Die großen Profiligen in den USA pausieren derzeit oder verschoben ihren Start. Als erste Liga hatte die NBA in der vergangenen Woche ihren Spielbetrieb nach einem positiven Test von Rudy Gobert (Utah Jazz) eingestellt. Inzwischen sind drei offizielle Fälle von infizierten Basketballern bekannt.   


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bis auf Weiteres wird in Luxemburg kein Fußall mehr gespielt. Der Luxemburger Verband hat auf die sich ausbreitende Corona-Virus-Pandemie reagiert. Auch die Handball-, Volleyball- und Basketball-Meisterschaft legen am Wochenende eine Pause ein.
Nach dem ersten Coronafall in der NBA lässt die nordamerikanische Basketball-Profiliga den Spielbetrieb bis auf Weiteres ruhen. Rudy Gobert von den Utah Jazz wurde positiv getestet.
Bis auf Weiteres werden keine Spiele mehr in der NBA stattfinden.