Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die mahnenden Worte von Majerus fruchten nicht
Sport 65 5 Min. 02.05.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Festival Elsy Jacobs

Die mahnenden Worte von Majerus fruchten nicht

Landesmeisterin Christine Majerus arbeitet viel und belegt in der Schlusswertung Rang 21.
Festival Elsy Jacobs

Die mahnenden Worte von Majerus fruchten nicht

Landesmeisterin Christine Majerus arbeitet viel und belegt in der Schlusswertung Rang 21.
Foto: Serge Waldbillig
Sport 65 5 Min. 02.05.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Festival Elsy Jacobs

Die mahnenden Worte von Majerus fruchten nicht

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Mara Bastianelli jubelt. Christine Majerus ärgert sich. Ein Sturz gepaart mit Unaufmerksamkeit wird dem Team SD Worx zum Verhängnis.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Die mahnenden Worte von Majerus fruchten nicht“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Erhalten Sie alle Informationen und Resultate zu den besten luxemburgischen Radfahrern, die auch im Jahr 2023 für Furore sorgen wollen.
Christine Majerus hat die Titelverteidigung beim Festival Elsy Jacobs verpasst: Sie musste der Italienerin Letizia Paternoster den Sieg um eine Sekunde überlassen und belegt in der Schlusswertung Rang zwei.
Letizia Paternoster (I/Astana) gewinnt die 2 Etappe und holt den Gesamtsieg - Festival Elsy Jacobs - 2. Etappe Garnich-Garnich - Foto: Serge Waldbillig
Christine Majerus hat beim Festival Elsy Jacobs die erste Etappe mit Start und Ziel in Steinfort gewonnen. Die Luxemburgerin übernahm zudem die Gesamtführung.
Christine Majerus (Boels-Dolmans) gewinnt die erste Etappe - Festival Elsy Jacobs - 1. Etappe Steinfort-Steinfort - Foto: Serge Waldbillig