Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Fußballer im EM-Viertelfinale: Was Island besser macht als Luxemburg
Sport 8 2 Min. 28.06.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Die Fußballer im EM-Viertelfinale: Was Island besser macht als Luxemburg

Die Fußballer aus Island haben sich erstmals für die Endphase einer Europa- oder Weltmeisterschaft qualifizieren können - ud räumen jetzt richtig ab.

Die Fußballer im EM-Viertelfinale: Was Island besser macht als Luxemburg

Die Fußballer aus Island haben sich erstmals für die Endphase einer Europa- oder Weltmeisterschaft qualifizieren können - ud räumen jetzt richtig ab.
Foto: AFP
Sport 8 2 Min. 28.06.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Die Fußballer im EM-Viertelfinale: Was Island besser macht als Luxemburg

Island zählt nur 330 000 Einwohner und hat trotzdem in den kollektiven Sportarten so manchen Achtungserfolg aufzuweisen. Lange waren die Handballer das Aushängeschild Islands, mittlerweile treten die Fußballer in deren Fußstapfen.

Von Laurent Schüssler

"Stellen Sie sich vor, dass die Stadtmannschaft aus Utrecht oder Mannheim sich für die Europameisterschaft im Fußball qualifizieren würde ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Als der Handball nach Luxemburg kam
Parallel zum Basketball fand zu Beginn der 30-er Jahre des vorherigen Jahrhunderts auch der Handball seinen Weg nach Luxemburg. Zunächst als Ergänzungssport betrachtet, wurde er schnell volljährig.
Mehr als nur Lückenfüller
Die European Championships sind ein interessantes Projekt und bieten einigen Sportarten die Chance, aus dem großen Schatten des Fußballs zu treten.
08.08.2018, Berlin: Leichtathletik: Europameisterschaft im Olympiastadion: Zehnkampf 110m Hürden, Männer: Arthur Abele aus Deutschland sitzt im Startblock. Foto: Sven Hoppe/dpa +++ dpa-Bildfunk +++