Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Fußballer Dejvid Sinani und Cedric Sacras verlassen Fola
Sport 12.05.2021

Die Fußballer Dejvid Sinani und Cedric Sacras verlassen Fola

Cedric Sacras (r.) und Dejvid Sinani werden in der kommenden Saison nicht mehr gemeinsam jubeln.

Die Fußballer Dejvid Sinani und Cedric Sacras verlassen Fola

Cedric Sacras (r.) und Dejvid Sinani werden in der kommenden Saison nicht mehr gemeinsam jubeln.
Foto: Yann Hellers
Sport 12.05.2021

Die Fußballer Dejvid Sinani und Cedric Sacras verlassen Fola

Dejvid Sinani und Cedric Sacras haben die Spekulationen um ihre Zukunft beendet. Teamkollegen bleiben sie aber nicht.

(kev/jot) - Fola wird in der kommenden Saison ohne zwei Leistungsträger auskommen müssen. Dejvid Sinani und Cedric Sacras werden den Escher Verein nämlich verlassen.

Der 28-jährige Sinani, der in dieser Meisterschaftssaison elf Tore in 17 Spielen schoss, wird künftig für F91 Düdelingen auflaufen.


Pascal Welter (Fola Esch - Sportdirektor) / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 1. Spieltag Saison 2020-2021 / 22.08.2020 / CS Fola Esch - Jeunesse Esch / Stade Émile Mayrisch / Foto: Yann Hellers
Fußball: Dem Fola-Sportdirektor platzt der Kragen
Fola hat in der BGL Ligue zwei vermeidbare Niederlagen in Serie hinnehmen müssen. Sportdirektor Pascal Welter kritisiert nun die Spieler.

Der 24-jährige Sacras, der 22 Partien in dieser Spielzeit bestritt, wechselt seinerseits nach Hesperingen.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Sonntag erlebten die Zuschauer in der BGL Ligue wieder einen torreichen Spieltag. Doch nicht nur in den vergangenen Spielen, auch in der bisherigen Saison fallen mehr Treffer als zuvor.
In dieser Saison durften die F91-Akteure bislang am häufigsten jubeln.
Am Freitag wurde verkündet, dass Jeff Strasser noch ein Jahr als Trainer der Fola dran hängt. Im Interview spricht er über die aktuellen Probleme der Escher, seine persönliche Trainerzukunft und den Reiz des Escher Derbys.
Ex-Nationalspieler wechselt nach Esch
Die Escher Fola hat sich im Hinblick auf die Saison 2016/2017 verstärkt und den ehemaligen bosnischen Nationalspieler Veldin Muharemovic verpflichtet. Der 31-Jährige kommt von Olimpic Sarajevo.
Veldin Muharemovic verstärkt den Luxemburger Vizemeister.