Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Fußball-Nationalelf und die Internet-Trolle
Sport 2 Min. 18.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Die Fußball-Nationalelf und die Internet-Trolle

In den sozialen Netzwerken können zu viele Emotionen großen Schaden anrichten.

Die Fußball-Nationalelf und die Internet-Trolle

In den sozialen Netzwerken können zu viele Emotionen großen Schaden anrichten.
Foto: Shutterstock
Sport 2 Min. 18.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Die Fußball-Nationalelf und die Internet-Trolle

Joe TURMES
Joe TURMES
Fußball-Nationalspieler müssen mit Kritik umgehen können. Doch in den sozialen Netzwerken wird oft übers Ziel hinausgeschossen.

Unabhängig davon, wie wichtig eine Begegnung ist, eines ist eine Konstante: die polemischen Aussagen über die Fußball-Nationalmannschaft in den sozialen Netzwerken.

Nach der 1:2-Niederlage gegen Zypern wurde auf der offiziellen Facebookseite des Fußballverbands FLF von User Patrick F ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Drahtseilakt der Fußball-Nationalmannschaft
Die Fußball-Nationalmannschaft trifft am Mittwoch im Stade Josy Barthel auf Österreich. Vor den letzten beiden Nations-League-Duellen wird Nationaltrainer Luc Holtz einige Leistungsträger schonen.
Dirk Carlson (Luxemburg #13) Freisteller, Einzelbild, Aktion, Ganzkörper

/ Fussball, UEFA Nations League 2020/21, Saison 2020-2021, 4. Spieltag, Gruppe C / 13.10.2020 /
Montenegro - Luxemburg (Crna Gore vs Luxembourg) / 
Stadion pod Goricom, Podgorica /
Foto: Ben Majerus