Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die beiden direkten Aufsteiger sind gekommen, um zu bleiben
Sport 3 Min. 16.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
BGL Ligue

Die beiden direkten Aufsteiger sind gekommen, um zu bleiben

Pit Hess schnürte zehn Jahre lang für Käerjeng die Fußballschuhe, aber beendet nach der Saison seine Karriere als aktiver Spieler.
BGL Ligue

Die beiden direkten Aufsteiger sind gekommen, um zu bleiben

Pit Hess schnürte zehn Jahre lang für Käerjeng die Fußballschuhe, aber beendet nach der Saison seine Karriere als aktiver Spieler.
Foto: Stéphane Guillaume
Sport 3 Min. 16.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
BGL Ligue

Die beiden direkten Aufsteiger sind gekommen, um zu bleiben

André KLEIN
André KLEIN
Käerjeng und Monnerich schaffen vorzeitig den Aufstieg in die BGL Ligue und wollen sich im Oberhaus etablieren.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Die beiden direkten Aufsteiger sind gekommen, um zu bleiben“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Etzella-Kapitän Kevin Holtz sieht gute Chancen für den Klassenerhalt in der BGL Ligue. Mit Sticheleien auf dem Platz kann der Sohn des Fußball-Nationaltrainers gut umgehen.
Kevin Holtz (Etzella - 20) / Fussball BGL Ligue Luxemburg, 1. Spieltag Saison 2018-2019 / 05.08.2018 / FC Etzella Ettelbrück - RFCU Luxemburg / Stade du Centre Sportif du Deich / Foto: Yann Hellers
FLF-Präsident Paul Philipp spricht sich vor dem Saisonauftakt in der BGL Ligue klar gegen eine Profiliga in Luxemburg aus. "Man kann nicht Vereine zwingen, einen Profiverein aufzubauen."
Paul Philipp: "Wir sitzen alle in einem Boot."
Bei Jeunesse ist er Leistungsträger, in der Nationalmannschaft ein gefeierter Held. Dabei hat Fußballer Marvin Martins eine lange Leidenszeit hinter sich.
Marvin Martins genießt den Jubel nach seinem Siegtreffer gegen Ungarn sichtlich.