Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Ankunft der Luxemburger
Sport 26 1 26.05.2019
Exklusiv für Abonnenten

Die Ankunft der Luxemburger

Noémie Pleimling mit ihrem Speer.

Die Ankunft der Luxemburger

Noémie Pleimling mit ihrem Speer.
Foto: Ben Majerus
Sport 26 1 26.05.2019
Exklusiv für Abonnenten

Die Ankunft der Luxemburger

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Am Sonntagnachmittag ist die Luxemburger Delegation für die Spiele der kleinen europäischen Staaten im olympischen Dorf angekommen. Bei Regen begaben sich die Sportler in ihr Domizil im montenegrinischen Budva.

Hurra, hurra, die Luxemburger sind da! Am Sonntag um 14.15 Uhr sind Sportler und Betreuer in Budva - dort, wo sich das olympische Dorf befindet - angekommen. Lange waren sie unterwegs, denn ihr Charterflugzeug von Luxemburg aus hatte sich um mehr als zwei Stunden verspätet.

Ein paar Stunden früher trafen die Delegationen des Judo und Tischtennis ein, die von Düsseldorf nach Montenegro flogen. Ihre Reise begann bereits um Mitternacht.

Die Volleyballmänner hingegen waren schon eine Woche lang in Podgorica, um sich bei einem Trainingslehrgang auf die JPEE vorzubereiten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.