Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dias dos Santos feiert Premiere
Vincent Dias dos Santos ließ sich feiern.

Dias dos Santos feiert Premiere

Foto: Serge Waldbillig
Vincent Dias dos Santos ließ sich feiern.
Sport 27 13.01.2019

Dias dos Santos feiert Premiere

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Vincent Dias dos Santos hat es geschafft! Im Alter von 28 Jahren hat er sich zum ersten Mal den Titel des Cyclocross-Landesmeisters gesichert.

Vincent Dias dos Santos hat dem Druck standgehalten und wurde seiner Favoritenrolle bei den Männern gerecht. Der Fahrer des LC Tetingen darf sich zum ersten Mal über den Titel des Cyclocross-Landesmeisters freuen. In Brouch triumphierte der 28-Jährige souverän vor Lokalmatador Gusty Bausch (auf 55'') und Scott Thiltges (LG Alzingen/1'25'').

Dias dos Santos, fünffacher Saisonsieger und Führender im Skoda-Cross-Cup, setzte sich bereits in der zweiten Runde von den Konkurrenten ab und ließ dann bis ins Ziel nichts mehr anbrennen.

Als Zweiter fuhr Nicolas Kess (LC Kayl) ins Ziel und sicherte sich damit den Titel des Espoirsmeisters. Auf den Rängen zwei und drei bei den U23 landeten Felix Schreiber (Tooltime Préizerdaul/auf 2'37'') und Misch Leyder (VC Diekirch/4'50'').



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Majerus holt zehnten Titel in Serie
Christine Majerus heißt wenig überraschend die alte und neue Landesmeisterin im Cyclocross. Auch Loïc Bettendorff, Mathieu Kockelmann, Jérôme Junker, Marie Schreiber und Laetitia Maus durften jubeln.
Christine Majerus dominierte das Rennen der Frauen.