Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Deville: "Wenn es als Stürmer läuft, dann läuft's"
Sport 3 Min. 17.08.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Fußball-Nationalspieler

Deville: "Wenn es als Stürmer läuft, dann läuft's"

Maurice Deville beindruckte die mitgereisten Kaiserslautern-Fans in Berlin.
Fußball-Nationalspieler

Deville: "Wenn es als Stürmer läuft, dann läuft's"

Maurice Deville beindruckte die mitgereisten Kaiserslautern-Fans in Berlin.
Foto: Thomas Hilmes
Sport 3 Min. 17.08.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Fußball-Nationalspieler

Deville: "Wenn es als Stürmer läuft, dann läuft's"

Maurice Deville rettete Kaiserslautern am Sonntag einen Punkt gegen Union Berlin. Im LW-Gespräch geht der Luxemburger Nationalspieler auf sein Zweitliga-Debüt, die Nationalmannschaft und Hospitant Jeff Strasser ein.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Deville: "Wenn es als Stürmer läuft, dann läuft's"“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mit guten Leistungen hat sich Stürmer Maurice Deville in Mannheim in den Fokus gespielt. Nun will er auch in der FLF-Auswahl wieder zum Thema werden.
Maurice Deville peilt nun die Rückkehr in die Nationalmannschaft an.
Manuel Cardoni im Interview
Als Trainer der U21 und der U19 hat Manuel Cardoni derzeit viel zu tun. Vor dem nächsten Wettbewerb hat sich der 45-Jährigr dennoch Zeit für ein Interview genommen und spricht über die Nachwuchsarbeit und seine persönliche Zukunft.
Manuel Cardoni: "Bei den Clubs sehe ich aber vor allem die Fortschritte im Erwachsenenbereich."
Bei der Fußball-Nationalmannschaft
Nationaltrainer Luc Holtz hat Profi Maurice Deville nicht für das WM-Qualifikationsspiel gegen die Niederlande zurückgehalten. Dieser kommt aber wieder im Club zum Einsatz.
FUSSBALL LUXEMBURG - SLOWAKEI 12.10.2015 MAURICE DEVILLE
Maurice Deville feierte am vierten Spieltag der 2. Bundesliga sein Heimdebüt im Fritz-Walter-Stadion. Kaiserslautern setzte sich in einer umkämpften Partie mit 1:0 durch. Bereits vor der Partie wurde ein weiterer Luxemburger von den Fans bejubelt.
Maurice Deville wurde in der 83.' eingewechselt.
EM-Qualifikation im Fußball
Nach seinem Profidebüt will Fußballer Maurice Deville nun endgültig den Sprung in die Profimannschaft beim 1. FC Kaiserslautern schaffen. Dafür verzichtet der Luxemburger auf einen Einsatz bei der Nationalmannschaft in den kommenden EM-Qualifikationsspielen.
Maurice Deville erregte am Sonntag in der 2. Bundesliga Aufsehen.