Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Deville beschert FLF-Auswahl den Sieg
Maurice Deville (r.) durfte gegen Karlsruhe gleich zwei Mal jubeln.

Deville beschert FLF-Auswahl den Sieg

Foto: Ben Majerus
Maurice Deville (r.) durfte gegen Karlsruhe gleich zwei Mal jubeln.
Sport 21.02.2018

Deville beschert FLF-Auswahl den Sieg

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Durch Treffer von Deville und Muratovic hat sich die FLF-Auswahl im Testspiel gegen Karlsruhe in Biwer mit 3:1 durchgesetzt. Auch ohne viele Stammspieler machten die Gastgeber einen ordentlichen Eindruck.

Ausgerechnet Deville, der in der Vergangenheit nur selten von Nationaltrainer Luc Holtz die Chance bekam, sich zu beweisen, hat der FLF-Auswahl einen Testspielsieg beschert. Der Angreifer erzielte beim 3:1-Sieg gegen den deutschen Drittligisten Karlsruhe zwei Tore.

Nur zwei Minuten dauerte es am Mittwochabend, bis Deville nach einer Flanke aus kurzer Distanz zum 1:0 traf. Die Gäste erspielten sich zwar ebenfalls Chancen, die Zuschauer in Biwer sahen allerdings über weite Strecken eine ereignisarme Partie. Dementsprechend groß war die Freude auf Seiten der Luxemburger, als Deville in der 70.' zur Stelle war und den zweiten Treffer des Tages erzielte.

Nur sechs Minuten später wurde der eingewechselte Muratovic gefeiert, der zum 3:0 traf. In der 88.' gelang Karlsruhe durch Pourié zwar noch das 1:3, der Sieg war dem Team von Trainer Holtz jedoch nicht mehr zu nehmen.

Die nächste Gelegenheit seine Schützlingen zu sehen, bekommt der Coach am 22. März. Dann testen die Luxemburger in Malta, bevor es am 27. März vor heimischer Kulisse gegen Österreich geht.