Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der Profitraum von vielen jungen Luxemburgern
Sport 7 Min. 07.10.2021
Exklusiv für Abonnenten
Fußball

Der Profitraum von vielen jungen Luxemburgern

Zahlreiche Talente verfolgen das Ziel, später in großen Stadien zu spielen.
Fußball

Der Profitraum von vielen jungen Luxemburgern

Zahlreiche Talente verfolgen das Ziel, später in großen Stadien zu spielen.
Foto: Shutterstock
Sport 7 Min. 07.10.2021
Exklusiv für Abonnenten
Fußball

Der Profitraum von vielen jungen Luxemburgern

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Das Interesse an Talenten aus Luxemburg ist größer denn je. Doch im Ausland wartet ein steiniger Weg auf die Fußballer.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Der Profitraum von vielen jungen Luxemburgern“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Der Profitraum von vielen jungen Luxemburgern“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Samy Smaïli ist seit Kurzem Frauennationaltrainer. Der 51-Jährige ist der Auffassung, dass Fußballerinnen härter an sich arbeiten als Fußballer. Dennoch seien die ewigen Vergleiche fehl am Platz.
Samy Smaïli: "Der Frauenfußball wird am besten entwickelt, indem man auf die Ausbildung der Jugend setzt."
Kaiserslauterns Trainer im Interview
Die aktuelle Saison läuft für den 1. FC Kaiserslautern erneut enttäuschend. Nach den ersten Spieltag stand Tayfun Korkut dem "Luxemburger Wort" Rede und Antwort und sprach u. a. über die Ansprüche der Fans.
Tayfun Korkut fordert mehr Zeit für die Neuzugänge.
Sicherer Rückhalt im Fußballtor, Vorbild im Tischtennis, Leistungsträger im Volleyball: Sportler mit ausländischen Wurzeln spielen in einigen Luxemburger Nationalmannschaften zum Teil wichtige Rollen.
Ni Xia Lian (l.) agierte bei den JPEE mit Sarah de Nutte im Doppel.