Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Davis-Cup-Team wendet Abstieg ab
Sport 14.09.2019

Davis-Cup-Team wendet Abstieg ab

Ugo Nastasi verlor sein Einzelspiel.

Davis-Cup-Team wendet Abstieg ab

Ugo Nastasi verlor sein Einzelspiel.
Foto: Fernand Konnen / LW-Archiv
Sport 14.09.2019

Davis-Cup-Team wendet Abstieg ab

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Chris Rodesch und Ugo Nastasi haben das Luxemburger Davis-Cup-Team im Tennis vor dem Abstieg bewahrt. Im entscheidenden Doppel behielten beide die Nerven.

Das Luxemburger Davis-Cup-Team hat in Athen den Abstieg in die Europazone IV abgewehrt. In der entscheidenden Begegnung am Samstag gelang den Spielern von Teamkapitän Gilles Muller ein 2:1-Sieg gegen Montenegro.

Chris Rodesch (Weltranglistenposition: -) trat als erster Luxemburger an und musste gegen Rrezart Cungu (1 609) über drei Sätze gehen. Nach 6:4 und 5:7 hatte Rodesch mit 6:1 im Entscheidungssatz aber keine Probleme mehr.

Anders lief es bei Ugo Nastasi (-), der gegen Ljubomir Celebic (833) am Ende recht deutlich unterlegen war. Der Montenegriner setzte sich mit 6:3, 6:1 durch.

Im entscheidenden Doppel gegen Celebic und Igor Saveljic (-) behielten Rodesch und Nastasi dann die Nerven. Doch auch in dieser Partie ging es nach einem 6:3 und 2:6 in die Entscheidung, die das Luxemburger Duo mit 6:4 für mich entschied.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema