Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das letzte Duell
Sport 30.08.2018

Das letzte Duell

Kevin Malget könnte am Donnerstag wieder für Sicherheit sorgen.

Das letzte Duell

Kevin Malget könnte am Donnerstag wieder für Sicherheit sorgen.
Foto: Kuva
Sport 30.08.2018

Das letzte Duell

F91 hat am Donnerstagabend die Gelegenheit, in die Gruppenphase der Europa League einzuziehen. Die Düdelinger gehen mit einer guten Ausgangslage ins Rückspiel in Cluj-Napoca.

Der Düdelinger Traum könnte am Donnerstagabend (19 Uhr Luxemburger Zeit) zur Realität werden. In Cluj-Napoca trifft F91 im Rückspiel der Play-offs zur Europa League auf den rumänischen Meister. Nach dem 2:0-Hinspielsieg gehen Trainer Dino Toppmöller und seine Schützlinge selbstbewusst ins Duell. "Wir waren gut auf die erste Partie vorbereitet und sind es nun wieder. Ich vertraue der Mannschaft."

Toppmöller muss auf den gesperrten Kruska verzichten, Jordanov steht ihm dagegen wieder zur Verfügung. Auch Malget, der vergangene Woche eine sehr starke Leistung zeigte, hofft wieder auf einen Startelfeinsatz. "Ich habe alle Karten ausgespielt, jetzt muss der Trainer entscheiden."

Dank des Hinspielerfolgs könnten die Düdelinger mit einem weiteren Tor den Einzug in die Gruppenphase perfekt machen. Für Trainer Toppmöller ist das aber kein Muss: "Unsere Verteidigung war im Hinspiel sehr stark, sodass Cluj kaum Chancen hatte. Wir sind dazu in der Lage 0:0 zu spielen. Trotzdem wollen wir ein Tor erzielen."

Auslosung am Freitag

Weil sie Historisches leisten können, sind Toppmöller und Co. seit einigen Tagen aufgeregt: "Man spürt eine gewisse Nervosität und macht sich viele Gedanken. Ich schaue ständig auf die Uhr und zähle die Stunden, bis es endlich losgeht."

Wenn das Resultat am Donnerstagabend stimmt, wartet bereits am Freitag das nächste Highlight auf die Düdelinger. Um 13 Uhr wird dann die Gruppenphase der Europa League ausgelost.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Jetzt schon die größte Sensation"
Nicht nur in Luxemburg überschlagen sich die Lobeshymnen in den sozialen Medien. F91 Düdelingen hat sich mittlerweile in ganz Europa einen Namen gemacht.
Dino Toppmoeller (Trainer F91) nach 1:0 / Fussball, Saison 2018-2019, Europa League, Play-Off, F91 - Cluj / 23.08.2018 / Stade Josy Barthel, Luxemburg / Foto: Christian Kemp
Joubert bereits operiert
Düdelingens Torwart hat sich im Play-off-Hinspiel zur Fußball-Europa-League gegen Cluj einen Bruch des linken Schienbeins zugezogen. Er wird wohl mehrere Monate ausfallen.
Jonathan Joubert (Torhueter F91 Duedelingen - 1) stuetzt sich mit Schmerzen auf Ball
/ 16.08.2018 Fussball Europa League Qualifikation, 3. Runde, Saison 2018-2019 / 16.08.2018 /
LUX, ELQ, F91 Düdelingen (LUX) - Legia Warschau (POL) (Dudelange, Warszawa) / 
Stade Josy Barthel, Luxemburg /
Foto: Ben Majerus
Zwei Spiele bis zur Gruppenphase
F91 muss sich nur noch gegen Cluj durchsetzen, um in die Gruppenphase der Europa League einzuziehen. Die Play-offs werden aber alles andere als einfach.
Kopfballduell zwischen Adam Hlousek (Legia #14) und Dominik Stolz (F91 Duedelingen - 10)
/ 16.08.2018 Fussball Europa League Qualifikation, 3. Runde, Saison 2018-2019 / 16.08.2018 /
LUX, ELQ, F91 Düdelingen (LUX) - Legia Warschau (POL) (Dudelange, Warszawa) / 
Stade Josy Barthel, Luxemburg /
Foto: Ben Majerus
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.